Frage von Palmiyem, 59

Schulfragell?

Wieviel Klassenarbeiten darf man an einem tag schreiben??

Antwort
von Chabella, 19

Große Arbeiten, die 2, 3 oder 4 stündig sind durften nur 1 pro Tag geschrieben werden, dabei aber nur 2-3 pro Woche.

Zusätzlich dazu durften aber kurze Tests und 1 stündige Arbeiten zusätzlich geschrieben werden. Die meisten Lehrer haben aber davon abgesehen nach einer mehrstündigen Arbeit noch eine "normale" dran zu hängen, wobei ich das beim Nachschreiben auch schon gemacht hab (3 Std Mathe + 2 Std Deutsch).

Bei uns hat man die Arbeiten auf etwa 2 in der Woche (dafür fast jede) verteilt. Wenn es mal knapp wurde gab es auch schon einmal 4 in der Woche, aber das war ein Ausnahmefall.

Kleine Test natürlich immer wieder zwischendurch. Kurzer Vokabeltest, Abfragen, etc zähle ich dazu.

Regeln, dass direkt nach Ferien oder Feiertagen nicht geschrieben wird, gab es nicht bei uns.

War auf einem Privat/Christlichen Gymnasium. :)


Lg

Antwort
von lolimov, 29

http://www.elternwissen.com/schule-und-eltern/zeugnis/art/tipp/tests-und-klassen...

"An einem Schultag darf nur eine Klassenarbeit geschrieben werden. Am ersten Tag nach Ferien oder in den meisten Bundesländern auch nach Sonn- und Feiertagen dürfen keine Klassenarbeiten geschrieben werden.

In der Regel sollen in allen Bundesländern nicht mehr als zwei Klassenarbeiten pro Woche geschrieben werden. 

Zusätzliche Tests sind aber durchaus möglich. Eine Klassenarbeit muss erst zurückgegeben werden, bevor die nächste geschrieben werden darf."

Antwort
von Stefffan7, 18

Einen Großen oder unbegrenzt Kleine. So ist das jedenfalls bei uns.

Antwort
von christian97y, 26

Eine und in der Woche 3 maximal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten