Frage von Lolopopbaby, 54

Schulferien heute vs. Schulferien früher?

Hallo, für deutsch muss ich einen Hintergrundbericht schreiben und dazu bearbeiten wir das Thema DIE SCHULE früher vs. heute. Ich habe mir die ferien ausgesucht, nur finde ich halt nirgendswo informationen ob man früher doch mehr ferien hatte oder doch weniger und wenn ja was man in den ferien sonst machen konnte. Kann mir velleicht jemand davon berichten oder sollte ich ein anderes thema auswählen? Zeitraum ungefähr 40 jahre. Lg :)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule & deutsch, 24

Ich denke, es geht dabei weniger darum, wie lange die Ferien waren, sondern was die Schüler in den Ferien unternommen haben.
Frag mal deine Großeltern.

Kommentar von Lolopopbaby ,

Lieben dank erstmal, aber meine eltern gingen nicht in deutschland zur schule :(

Kommentar von adabei ,

Ich kann dir ja mal erzählen, wie das bei mir damals war. (Bin auf dem Land aufgewachsen und falle in etwa in diese Zeit.)

- Wer sind in den Sommerferien nicht verreist, weil das damals einfach noch nicht so üblich war und auch das Geld nicht dafür da war.
- Oft mussten wir auch in der Landwirtschaft helfen. (Heuernte)
- Manchmal sind meine Geschwister und ich mit den Rädern ins Schwimmbad gefahren.
- Wenn das Wetter schön war, waren wir viel draußen. Man hat sich mit den Nachbarskindern getroffen, Fußball gespielt etc.
- Bei schlechtem Wetter habe ich gelesen, gemalt etc.

Kommentar von Lolopopbaby ,

Das hilft mir schon sehr viel! Nochmals danke :)

Antwort
von rotreginak02, 19

Also wenn das Thema Schule früher vs heute ist, dann würde ich an deiner Stelle nicht gerade die Ferien heraus picken....denn die wurden und werden doch eher individuell gestaltet.

Das Thema ist aber sehr weit gefasst....und allein über die ewigen Schulreformen am Gymnasium (G8-Abi, Zentralabitur kann man ja schon viel schreiben..)

Oder man beschreibt, wie sich Klassengrößen, Migration und Inklusion auf Schule und Lernen auswirkt...auch schon ein eigenes Thema.

Inhaltlich hat sich in den gängigen Schulfächern wohl am Wenigsten geändert....teilweise i. deutsch und englisch dieselbe Lektüre wie vor 30 Jahren...in Mathe musste man sich früher auch mit den binomischen Formeln, Vektorrechnung, Poynomdivision etc. rumschlagen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community