Frage von dramaQueen17, 50

Schulfächer in Amerika?

Hier in Deutschland lernen wir ja im Deutschunterricht Sachen wie zum Beispiel Literatur, Textformen, nehmen Gedichte durch und sprechen über Goethe und Schiller. (Sind nur Beispiele). Und in Englisch bezieht sich das Meiste ja auf die Fremdsprache.

Ist das in Amerika dann auch so nur umgekehrt? Sprich, dass man dort im Englischunterricht über Literatur, Goethe, Aufsätze usw. spricht und thematisiert man im Deutschunterricht (sollte es ihn in der jeweiligen Schule auch geben) nur die Fremdsprache an sich?

Wäre toll, wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke im Voraus. (:

Antwort
von Allania, 25

Ich war als Austauschschülerin in Amerika (Texas). In Englisch haben wir ein Buch durchgenommen (Animal Farm), über welches wir dann auch eine Arbeit geschrieben haben. So heftig interpretiert, wir ich es aus Deutschland kenne, haben wir es aber definitiv nicht. Wir haben auch ein paar rhetorische Stilmittel usw gelernt, ich kann mich aber nicht erinnern, was zu Textformen gemacht zu haben. Wir haben auch mal nen Comment geschrieben, wenn ich mich richtig erinnere.
Als Fremdsprache gab es an meiner Schule kein deutsch, da es nicht genug Interesse gab, und ich weiß, dass an nur wenigen Schulen in den USA deutsch unterrichtet wird. Trotzdem kenne ich eine Amerikanerin die deutsch in der Schule lernt. Bei mir persönlich gab es am häufigsten spanisch und weniger häufig auch noch französisch. Wir haben natürlich Grammatik und Vokabeln gelernt, aber auch viel Landeskunde (Sitten und Traditionen im jeweiligen Land usw)

Wenn du noch mehr Fragen hast, darfst dich gern melden :)

Antwort
von MoodyMare, 17

Das ist unterschiedlich. Private schulen bieten definitiv mehr Auswahl als public schools.

Es wird auch unterschieden zwischen English, Literatur etc. Man nimmt viele US Schreiber durch gerade in American literature natuerlich :)

Ein buch das in der Regel überall durchgenommen wird ist natuerlich Oliver Twist, Uncle Sam und natuerlich Shakespeare gerade in english literature und english II.

Fremdsprachen sind ua unterschiedlich je nach region, in den Staaten nahe der mexikanischen grenze ist natuerlich spanisch Nummer eins. In den mittuest Staaten ist es deutsch und französisch... 

Antwort
von Herzi1, 27

Zwei Freunde von mir sind/waren in Amerika. Dort hatten sie kein Deutsch. In Englisch machen sie schon praktisch das was wir in Deutsch machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten