Frage von xxxlaeaxxx, 39

Schule/Zeugnis/Hilfeee?

Ich krieg wenn ich glück hab noch ne 2 in Mathe auf dem Zeugnis aber sonst hab ich 3en und viele 4en und wenn ich pech hab noch eine 5 bei dem Fach was ich überhaupt nicht kann. Ich zeige nie auf und die arbeiten schreib ich eigentlich meistens 2 oder 3. Wenn ich jetzt in den nächsten 6 Wochen bis zu den Ferien 2-3 mal die Stunde aufzeige kriege ich dann noch mehrere 3en? Sonst bringen meine Eltern mich um😭😭

Antwort
von Angeloo, 12

Ich stelle dein "aufzeigen" einfach mal als "sich melden" gleich.

In der Regel gibt es dafür eine spezielle Mitarbeitsnote, die am Ende des Schuljahres als eine weitere Note gilt. Insofern du also wenig Noten hast, könnte es dich durchaus retten.

Ich würde dir raten, mal mit den entsprechenden Lehrer zu reden und dir deine Noten angucken, insofern du sie nicht weißt. Ebenfalls kannst du ein freiwilligen Vortrag vorschlagen, der als zusätzliche Note gilt. Damit habe ich, speziell in den letzten Wochen, mich noch um 1-2 Notenpunkte (z.B. 3- auf 3+) verbessert. :)

Lg

Antwort
von mim27, 13

Auch wenns Überwindung ist zeig so oft auf wie du kannst es ist nicht sicher, dass du dann noch ne drei kriegst aber zumindest kannst du dann in der Diskussion mit deinem Lehrer über die Note dann sagen wie sehr du dich angestrengt hast die letzten wochen.

Antwort
von Daysi03, 4

Sie dürfen dich nicht umbringen

Antwort
von RicoRodriguez10, 9

Was ist deine Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten