Frage von Zwergenfrau1997, 52

Schulessen oder selbst mitnehmen das essen - was ist besser?

Hallo,

Ich beginne September eine schulische Ausbildung und dort gibt's halt das Angebot dass es mittags was zu essen gibt.

Es wird immer frisch gekocht, regional, saisonal und es wird alles selber gekocht in der Großküche also es gibt auch mal z.b. Äpfel vom Bauernhof der in der nähe ist.

Allerdings bin ich sehr wählerisch was essen angeht.

ich esse kein Reis, ich esse kein fleisch außer Hackfleisch oder paniert ( von anderem wird mir übel ), esse kein Tofu oder so, vertrage kein soja, esse keine Zucchini oder Bohnen, Tomaten auch nicht gerne ( schmecken zwar gut und ess ich auch gerne, davon brennt allerdings mein ganzer mund danach sehr stark warum, weiß ich auch nicht) und ich esse auch kein fisch außer eben tunfisch aus der dose und krabben.

Also von so Sachen wie Fleisch, fisch, Zucchini wird mir total übel und muss mich übergeben, was nicht so gut ist, ich krieg das einfach nicht mehr runter.

habe mir letzten ein sehr kleines stück fleisch abgeschnitten, das war nicht größer als ein 2 euro stück und die hälfte davon hab ich gegessen, die andere hälfte bekam mein Hund da mir von dem kleinen teil schon so übel wurde dass es fast wieder hochgekommen wäre.

Wenn ich soviel nicht mag und mir von soviel übel wird bis hin zum übergeben wäre es eigentlich besser wenn ich was von daheim mitnehmen würde oder?

Antwort
von Vivibirne, 9

Probiere es halt mal aus, ne Woche oder so. Wenn's garnichz geht dann koch dir zuhause was oder nimm dir Sandwiches oder warme Salate mit , besorg dir auf alle Fälle tupperdosen.

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

man kanns nicht ausprobieren wenn man sich anmeldet dann ist das für ein jahr und fertig!!

Antwort
von marina2903, 31

wenn du nicht alles isst wüde ich mein mittag mitnehmen

Antwort
von Nordstromboni, 29

Ja dann wäre es besser wenn du was selbst mit nimmst

oder du fragst nach nem Wochenplan wo drin steht was es wann gibt dann kannst du ja schauen ob du was von zu hause mit nimmst oder nicht

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Das läuft so ab dass man sich vor Schulanfang dafür anmelden muss für ein ganzes jahr und es wird dan nauch jeden Monat abgebucht glaub so 53 euro.

Sind ja eh immer nur 3 tage, denn an 1 tag ist dann immer kochen und an einem tag ist man in der arbeit.

Kommentar von Nordstromboni ,

aso ja dann würde ich selber kochen

Ist das dann wie ein Buffet oder wie ist das Essen dort? Wenn man sich selber was zusammen stellen kann dann wäre natürlich wieder eine Überlegung wert ;)

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

nein das ist alles schon im Speisesaal hergerichtet also man muss sich nicht mal mehr anstellen um sich was zu holen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten