Frage von Elias1337, 96

Soll ich die Schule weiter machen ja/nein?

Also hoffe es gibt hier ein paar Österreicher. Für Nicht Österreicher erkläre ich das ganze unten nochmal. Also ich bin gerade in der zweiten klasse einer 5 Jährigen HTL für Automatisierungstechnik und bin nicht gerade gut. In Mathe steh ich zwischen 4 und 5, das gleiche in Englisch und Mechanik (ist so ein Technisches Fach bei uns) außer dem steh ich bei Deutsch und Fertigungstechnik auf 4. Und jetzt ist meine Frage ob ich eine Lehre anfangen soll oder mich bis zur 5ten Klasse durchkämpfen. Ich mein ich bin jetzt 16,4 Jahre alt. Und es ist irgendwie auch demütigend wenn man wirklich lernt und trozdem nicht weiter kommt und andere die weniger lernen schreiben 2er...! Lehre sowohl als auch Schule hat seine Vorteile. @nicht Österreicher: Es kommen zuerst 4 Jahre Grundschule, dann entweder 4 Jahre Gymnasium oder Hauptschule und dann kann man entweder Gymnasium weiter machen, Polytechnische Schule (Ist dazu da, herauszufinden welcher Beruf einem gefällt; danach folgt meisten eine Lehre) oder eben eine Hasch(Handelsschule)/HTL(Höhere Technische Schule).

Antwort
von Schokoladeeeeee, 39

Hallo! Ich bin Österreicherin..... Ich gehe erst in die erste Oberstufe....ich weiß nicht inwiefern das für dich eine Rolle spielt (da ich ja somit jünger als du bist) aber ich erzähl dir mal eine ähnliche Geschichte: zwei Mädchen aus meiner Klasse ging es genauso wie dir (der Zweig in den ich gehe ist der schwerste der Schule) und nach dem ersten Halbjahr haben sie jetzt beide den Entschluss gefasst entweder Schule oder nur Zweig zu wechseln und es hat Ihnen sehr gut getan. (Soweit ich weiß) schreiben sie jetzt beide bessere Noten und sie fühlen sich damit auch viel wohler......naja worauf ich hinaus will: vielleicht ist ein Wechsel gar nicht so schlecht? Es bringt sich ja nicht so viel, sich bis zur letzten Klasse durchzukämpfen und es zwar zu schaffen aber womöglich mit keinem besonders gutem "Endergebnis". Ich hoffe ich hab's jetzt nicht zu umständlich erklärt :P naja ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück bei der Entscheidung und auf deinem weiteren Weg! ^-^
Und dürfte ich noch fragen: du gehst nicht zufällig Bulme oder?

Kommentar von Schokoladeeeeee ,

Naja ich weiß echt nicht, ob die meine Meinung so viel hilft weil ich ja doch nicht so viel Erfahrung hab...

Kommentar von Schokoladeeeeee ,

*dir

Kommentar von WhatEyQuestion ,

Also eigent lich sind Absolventen von HTLs immer sehr gefragt egal wie dein Zeugnis aussieht, zumindest in Informatik.

Antwort
von WhatEyQuestion, 44

Solange du keine Nachprüfung verkackst und du später etwas in diesem bereich machen möchtest würd ich dir raten weiter zu machen.
Wenn du aber sagst was ANDERES wos Lehrstellen gibt würde dir besser gefallenwäre ein wechsel schon besser.
Ich gehe in eine HTL für Informatik(2.Klasse) und wir hatten auch zwei Leute die erst nach nem Jahr draufgekommen sind das Informatik garnichts für sie ist.
Also solange dir dein Zweig rein von dem was du später mal machen kannst gefällt würd ich mich durchkämpfen egal wie.
Bei uns sagt man immer:"Vier gewinnt!"

Kommentar von EliasUebelhoer ,

Heyy, also zu deiner Frage ob mir was anderes besser gefallen würde?! Naja ich konnte noch nie wirklich was anderes Kennenlernen außer sachen die mir nicht gefallen haben. Also so Sachen wie zB Architekt, Zimmerer, Auto Mechaniker etc.

Antwort
von moonchild1972, 29

Lieber Fragesteller,

ja, mache die Schule weiter und versuche Dein Bestes zu geben, denn die Zeit rennt und Du könntest wichtige Chancen verpassen.

Du hast nur etwas, wenn Du arbeitest, und umso besser Du ausgebildet bist, umso besser bezahlt und anspruchsvoller ist Deine Arbeit.

In dieser Welt ist es so: Hast Du nichts - bist Du nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten