Frage von Aaron001, 31

Schule wegen Tankurs ausfallen lassen?

Ich habe im november einen tanzkurs für meinen abschlussball der 10. Klasse im märz. Als tanzpartnerin habe ich ein mädchen von einer anderen schule gewählt. Der tanzkurs findet immer freitag nachmittag statt, jedoch hat sie freitag nachmittagsschule und kann so nicht kommen. Was sollen wir tun?

Antwort
von Flammifera, 14

Hey :)

Natürlich geht für sie die Schule und ihr eigener Unterricht vor. Sie kann nicht einfach wegbleiben und ich bezweifele sehr, dass sie für diesen Tanzkurs eine Schulbefreiung bekommen wird.

Nun ist die Frage: In welchem Rahmen findet der Tanzkurs überhaupt statt? Ist es ein Kurs, den du mit der Klasse oder der Jahrgangsstufe von der Schule organisiert besuchst? Oder ist es ein regulärer Kurs von der Tanzschule?

Ja nachdem gibt es ein paar Möglichkeiten, was du tun könntest.

LG

Kommentar von Aaron001 ,

Es geht von meiner Jahrgangsstufe aus!

Kommentar von Flammifera ,

Okay, also nehme ich an, dass sowieso die komplette Jahrgangsstufe daran teilnimmt?

Dann könntest du z.B. ein anderes Mädchen aus deiner Stufe fragen, wobei du natürlich ehrlich sein und ihr direkt sagen solltest, dass du keine Absicht hast, auch mit ihr auf dem Ball zu tanzen.

Alternativ kannst du bei der Tanzschule anfragen, ob du überhaupt eine Partnerin für den Kurs benötigst. Viele TanzlehrerInnen lassen bei Schulkrusen soweiso ständig Partner durchwechseln.

Da die Schritte, die man in so einem Schulkurs lernt, ziemlich einfach sind, sollte es auch kein Problem sein, deiner eigentlichen Tanzpartnerin diese in der Freizeit beizubringen. Du musst dann natürlich auch bei den Damenschritten aufpassen, aber zur Not gibt es auch einfache Videos auf YouTube, die helfen können.

Antwort
von flaglich, 14

Eine andere Tanzschule, ein anderer Kurs an der gleichen Tanzschule, mit den Tanzlehrern reden wegen verschieben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community