Frage von spiriter16, 49

Schule wechseln, wie macht man das?

Ich bin auf einem Gymnasium in der 8. Klasse und ich will die Schule wechseln aber wie mach ich das?

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 23

Du schreibst nicht, ob du auf dieselbe Schulform, halt nur eine andere Schule oder auch die Schulform (Real- oder Gesamtschule) wechseln willst. Aber egal was, du musst zunächst mit deinen Eltern sprechen, ihnen deine Gründe überzeugend darlegen und möglichst schon eine Wunschschule nenennen. Wenn deine Eltern einverstanden sind, werden sie sich erkundigen, ob und wie das geht und alles Erforderliche erledigen. Ohne Einwilligung deines / deiner Erziehungsberechtigten kannst du die Schule jedenfalls nicht wechseln.

Antwort
von Nordseefan, 21

ERst mal mit deinen Eltern über deinen Wusch reden. Und je nach dem in welche Schule du wechseln willst, dann noch mit der Schule in die du willst. Das aber müssen deine Eltern machen

Antwort
von ArtYT, 17

Als erstes mit deinen Eltern reden, dann bei der Schule fragen, in der du wechseln möchtest. Es muss aber schon einen guten Grund geben, dass die Schule dich annimmt. Abrr versuch es mal. Außerdem musst du dich dann bei der jetzigen Schule abmelden.

Antwort
von xmxexlxixnxa, 15

Du musst gucken auf welche schule du möchtest und dich da sozusagen "bewerben". Wenn du angenommen wirst meldest du dich automatisch von der anderen schule ab😉

Antwort
von annaaugustus, 21

Dich bei einer neuen Schule anmelden, und wenn die dich nehmen, bei der alten Schule abmelden. Ob das Aussicht auf Erfolg hat, ist fraglich. Da musst du schon wichtige Gründe vorweisen.

Antwort
von FUENF5, 12

Mutter+Vater+Du -> Klassenlehrer -> Schulleiter -> Neue Schule

Antwort
von sfawsgvsadg, 18

!) mit deinen Eltern reden... die machen den Rest ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten