Frage von ichvermusseeuch, 57

Schulwechsel trotz schlechter Noten möglich?

Hi, ich gehe zur Zeit auf ein Gymnasium in die 7. Klasse. Ich mach die 7. Klasse zum zweiten mal. Und habe mich eigentlich nicht sonderlich verbessert... ich möchte auf die Realschule wechseln, aber habe angst nicht angenommen zu werden, weil ich total schlecht bin... und was wäre, wenn ich angenommen werden würde, würde ich dann in die 8. Oder 9. Klasse kommen? Oder müsste ich die 7. Nochmal machen? Ich bin gerade echt am verzweifeln

Antwort
von NameInUse, 47

Warum solltest Du in die 8. oder 9.? Du wurdest nicht in die 8. Klasse versetzt und kommst damit natürlich in die 7. Klasse. Gibt es einen Grund, warum Dich eine allgemeinbildende Schule ablehnen können sollte? Wohl kaum, denn der muss schon super schwer wiegen, immerhin bist Du schulpflichtig.

Kommentar von ichvermusseeuch ,

Soll das jetzt heißen ich soll die 7. Klasse zum dritten mal machen? :o

Kommentar von NameInUse ,

Das Schuljahr läuft doch noch.

Du hast nicht gesagt, ob die Versetzung im Sommer wieder gefährdet ist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten