Frage von lauraxsmileyx3, 142

Schule wechseln - reichen meine Gründe?

Hey, ich möchte gerne die schule wechseln, weil ich mit meiner klasse nicht so klar komme und meine freundin wahrscheinlich sitzen bleibt und ich mich mit den anderen nicht so gut verstehe.ich möchte einfch nur einen neustart machen,weil die lehrer mich schon als die ruhige schüchterne die nie mitmacht abgestempelt haben und ich mich gerne ändern möchte. Ich fühle mich auf der schule nicht wohl. geh in die 7.klasse eines Gymnasiums und würde auch auf ein Gymnasium wechseln. Ich steh in den meisten Fächern 2-3 (eher 3) nur latein ist mein problemfach,aber dafür bin ich in mathe und deutsch ganz gut. Meine frage würde die gründe reichen die schule zu wechseln und wie soll ich es meiner mutter und meinen freundinnen erzählen?

Antwort
von GravityZero, 138

Glaube nicht dass diese Gründe für einen Wechsel sprechen...da müssten ja ständig Mädchen die Schule wechseln. Und wer sagt dir dass es an der anderen besser wird? Versuch dich doch zu ändern!? Und wie du es deiner Mutter sagst? Einfach sagen...

Antwort
von dxnisworld, 40

mir geht es genauso..:( bin auch in der 7. Klasse, und möchte auch schule wechseln.. sag es deiner Mutter einfach, und erkläre ihr ganz ruhig, wieso! Wichtig ist, das du ihr nicht mit diesem Thema auf die nerven gehst, sonst wird das nichts. Viel Glück^^

Antwort
von schatziimaus01, 97

Im Grunde Kannst du wegen nix wechseln. Wenn du dich einfach nicht wohlfühlst dann solltest du gehen. Aber nur wenn du dir sich bist das dus nicht bereust. Weil wenn du gewechselt hast und wieder zurück wechselst ist alles anders.

Antwort
von EckertPhilipp1, 33

Ich würde es Ihen per Tonaufnahme via Whatsapp sagen

Antwort
von Lucasgamer2001, 19

Dann Freunde dich mit den anderen an und sei nicht so schüchtern...mein Gott auf der anderen Schule wirds nicht anders sein, so wies aussieht

Antwort
von KiaraAnin, 142

Wirst du gemobbt oder lassen die dich in ruhe?
Ansonsten ist der Grund das deine Freundin sitzen bleibt, leider kein Grund für ein Schulwechsel.

Antwort
von zeytinx, 104

Ja reicht vollkommend aus ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten