Frage von turkeygiirl, 21

Schule wechseln, kann aber nicht?

Hey Leute, ich geh auf ein Gymnasium und nach den Ferien in die zehnte Klasse. Hab auf dem Zeugnis viele dreien und vieren und meine Eltern wollen, dass ich auf die Realschule wechsel. Ich möchte aber eigentlich nicht, zudem ist meine beste Freundin auf meiner jetzigen Schule und meinen Schwarm. Ich liebe ihn seit über 2 Jahren und wir sind auch sehr gut befreundet. Er ist auch immer für mich da und meinte dass wir das schaffen mit dem Gymnasium. Was soll ich denn jetzt machen? Auf der Real wäre ich sehr gut, aber dann würde ich ihn gar nicht mehr sehen. Danke im Voraus.

Antwort
von Joshua18, 17

Ich weiss nicht, ob Dich Deine Eltern bei durchaus noch ausreichenden Leistungen so einfach auf eine Realschule zwingen können. Da solltest Du dir mal professionelle Hilfe suchen. Ruf vielleicht hier mal an:

https://www.nummergegenkummer.de/?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm

Antwort
von Hannes040400, 20

Also zumindest in NRW kann man meines wissen nicht für die 10. auf die realschule wechseln, weil das zu knapp vor dem Schulabschluss wäre...

Kommentar von turkeygiirl ,

Mein Vater hat bei der Schule schon angerufen und sie meinten, dass sie mich aufnehmen könnten.. Also bei uns geht es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten