Frage von Broetchen123456, 56

Schule wechseln, aber schule zum Halbjahr voll! Und zum schulende?

Ich würde gerne Schule wechseln, zum Halbjahr, aber da war die Schule schon voll. Ich würde dann gerne zum nächsten Schuljahr wechseln, also 2016/2017. Und da ist meine Frage ob die Schule denn zum nächsten Schuljahr immernoch voll sein wird oder ob ich die Chance hätte da rein zu kommen? Schonmal Danke für ne Antwort, Lg Brötchen

Antwort
von goali356, 36

Hier kann niemand eine Prognose abgeben ohne die Schule zukennen.

Es kann schon sein dass die Schule diesen Sommer viele Abgänge hat, und die daher genug Plätze freihaben um dich aufzunehmen.

Es kann aber auch sein, dass die soviele Anmeldungen haben und überfüllt sind, dass kein Platz mehr für dich übrig ist.

Kommentar von Broetchen123456 ,

Oke, herzlichen Dank für die rasche Rückmeldung. (:

Antwort
von denis1124, 30

Da musst du die Schule direkt fragen, aber ich glaube nicht, weil ein paar vielleicht abgehen oder sitzen bleiben.

Kommentar von Broetchen123456 ,

Oke Dankeschön. (:

Antwort
von Kathleen2908, 37

Wie viele Jahre musst du denn noch zur Schule gehen? Wenn es nurnoch 1 Jahr wäre lohnt es sich nicht meiner Meinung nach, aber musst du ja wissen. Also ich kenne es so das es zum Ende des Jahres weniger sind als zum Halbjahr:)

Kommentar von Broetchen123456 ,

Ich bin derzeit in der 8. Klasse, aber nächstes jahr in der 9. Klasse. (:

Kommentar von Irrelephant ,

Mit einem trifftigen Grund sollte das kein Problem sein, siehst du zum Beispiel auf der jetzigen Schule keine Zukunft weil du keine freunde hast oder dergleichen und deine noten schlechter werden, ist so ein schulwechsel durchaus sogar in der neunten zur zehnten noch machbar. Es kann aber sein, dass die andere Schule wirklich keinen platz mehr hat, in diesem Fall können sie dir ablehnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten