Frage von thecomedown, 52

Schule wechseln aber meine Mutter ist dagegen und lässt mich nicht?

Hey, Ich möchte die Schule wechseln, aber meine Mutter lässt mich nicht.. Ich habe in der Schule keine Freunde mehr (seit so nem halben Jahr). Bis vor kurzem haben die aus der Stufe mich auch sehr oft beleidigt und so.. Ich komme mit der Schule einfach nicht mehr klar, fühle mich gar nicht mehr wohl, ist auch eine christliche Schule & ich bin nicht mehr soo religiös wie am Anfang.. Außerdem muss ich mit dem Bus fast eineinhalb Stunden fahren, sitze bis 9/10 abends an den Schulsachen dran. Ich habe schon versucht, meine Mutter von einem Schulwechsel zu überzeugen, aber sie meinte, ich muss das noch bis zum Ende durchhalten (bin 7. Klasse btw). Sie hat auch noch gesagt, dass es die Lehrer auf staatlichen Schulen nicht interessiert, ob man im Unterricht mitkommt oder nicht und ich ja so ein Glück habe auf einer Privatschule zu sein. Danke..

Antwort
von anaandmia, 36

Tut mir leid aber ich verstehe nicht was die Frage ist ?
Das alles tut mir ja sehr leid für dich, und ist sicher auch nicht einfach aber wo ist die Frage ?

Kommentar von thecomedown ,

Wie icb sie überzeugen kann

Kommentar von anaandmia ,

Das kann dir hier niemand sagen. Deine Mutter wird ihre Gründe haben, und mehr als ihr deinen Standpunkt deutlich zu machen, kannst du wohl nicht tun

Kommentar von thecomedown ,

Das habe ich ihr schon so oft gesagt aber ihr geht es nur darum ob ich in der schule gut bin, ob es mir nicht gut geht ist ihr egal

Kommentar von anaandmia ,

Tja dann kannst do wohl nichts dran ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten