Frage von linab121, 34

Schule wechseln, aber kein Geld?

Hii, ich möchte gerne die Schule wechseln, weil ich mich einfach verarscht fühle und in einem LK-Fach nicht sooooo gut bin. Ich möchte gerne auf eine andere Schule. Ich habe mir schon eine ausgesucht, aber bei der muss man 315€ pro Monat bezahlen. Meine Eltern haben das Geld aber nicht. Kann man das da irgendwie in der Schule das regeln oder so? Danke im voraus! (keine blöden Kommentare bitte)

Antwort
von rosepetals, 18

Ich würde sagen, du nimmst dir die Chance einer kostenlosen Bildung, hörst auf dich "verarscht" zu fühlen und setzt dich noch diesen Abend an diesen LK. Ansonsten kann dir nur die andere Schule weiterhelfen, über deren Regeln wissen wir nicht Bescheid

Antwort
von turnmami, 11

Wenn für die Schule ein Schulgeld zu zahlen ist, dann wird diese Schule für dich keine Ausnahme machen.

In Deutschland kann jeder auf eine kostenlose Schule gehen. Dann musst du dir eben so eine Schule suchen. Für deine Noten bist nur du zuständig. Wenn du nicht sooo gut bist, musst du eben mehr lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten