Frage von milea973, 20

Schule wechsel in nrw?

Hallo.In der Grundschule habe ich damals von meiner Lehrerin eine eingeschränkte Empfehlung für das Gymnasium bekommen.Sie meinte ich könnte auf dem Gymnasium Schwierigkeiten mit dem Stoff und dem Tempo bekommen.Da und in NRW auch ein Jahr genommen wird.Allerdings sollte ich dann die 6.Klasse wiederholen.Jetzt bin ich in der 7.Klasse und mir fällt Französisch,Mathe,usw. sehr schwer.Wir haben heute eine Mathe Arbeit geschrieben wo der Lehrer meinte es sei die leichteste und ich habe ein sehr schlechtes Gefühl.Ich würde jetzt gerne auf die gesamtschule.Sollte ich mich bzw sollten meine Eltern mich jetzt dort anmelden?

Antwort
von Wechselfreund, 6

Sprich mit dem Mittelstufenkoordinator! Der wird dann (hoffentlich) Rücksprache mit den Fachlehrern halten. Ggf. muss man dann eine Schule suchen, die dich aufnimmt.

Kommentar von milea973 ,

unser mittelstufenkoordinator ist auch unser Mathe lehrer *-*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community