Frage von derAnonyme2, 42

Schule wasnkst jetzt bloß?

Wir waren in der schule gegenüber von meiner schule und haben randaliert und dann haben wir eine klassenkonferenz bekommen mein schulleiter hat gesagt wir wollen so einen nicht a unserer schule. Also haben die gesagt du darfst sb mittwoch nicht mehr in unsere schule kommen. Ok 4 wochen keine schule also 2 wochen schulzeiten und 2 wochen ferien. Und wir müssen jz zu einer Anhörung. Mein schulleiter hat das mir aber nur mündlich gesagt. Wir haben dann auch post bekommen und d stand nur drin wir  müssen zu einer Anhörung die morgen ist. Jetzt habe ich angst rauszufliegen. Ich hstte sich schon 2 klassenkonferenzen. Ich weiß ich habe mist gebaut ich will nur an meiner schule bleiben und sowas nie wieder machen.

Ps: ich bin in der 8. klasse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlyingDog, 42

Hallo.       

Du wirst dafür natürlich die Verantwortung übernehmen müssen gerade dann, wenn es bereits zu Vorfällen gekommen ist, da wirst du nun auch mit den Konsequenzen leben müssen und ggf. mit einem Schulverweis. Nehme den morgigen Tag am besten zum Anlass, dein Tun und Handeln zu hinterfragen und versuche die Unsinnigkeit deratigen tuns zu erkennen und bleiben zu lassen. Augen zu und durch ist nun dein Motto.      

Liebe Grüße, FlyingDog 

Kommentar von derAnonyme2 ,

Danke für deine Antwort

Kommentar von FlyingDog ,

Gerne, bitteschön.       

Mist haben wir alle schon gebaut, das ist nicht wirklich schön... aber auch kein Beinbruch, wenn man daraus lernt.      

Liebe Grüße, FlyingDog 

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 11

Hallo, derAnonyme2,

das läuft jetzt leider so seinen geordneten Gang.

Was auf dich zukommen kann, steht in der Allgemeinen Schulordnung. Da solltest du dich mal informieren (googeln).

Vielleicht noch ein Rat: Du kannst zur Anhörung einen Mitschüler, einen Lehrer deines Vertrauens und deine Eltern mitnehmen. Das solltest du unbedingt tun.

Wichtig ist auch, dass du eingesehen hast, was du gemacht hast, und das auch deutlich machen kannst.

Jetzt kannst du nur hoffen, dass es nicht allzu schlimm für dich ausgeht.

Kommentar von derAnonyme2 ,

Ich nehme einen Vater mit und es tut mir wirklich leid

Antwort
von deathwolf666, 21

Wer sch***e baut soll auch dafür gerade stehen und wenn du fliegst ist das Pech seh es dann als Lehrgeld sowas nicht mehr zu machen . Steh zu deinen Fehlern zeige dich reumütig vill mildert das deine Strafe

Antwort
von angy2001, 24

Ach so, ihr habt randaliert und jetzt hast du Schi... gekommen. Geh da morgen hin und kneif nicht! Wer randaliert, der kann auch dafür grade stehen, oder?

Kommentar von derAnonyme2 ,

Ich hab das mit 5 andere Klassenkameraden gemacht.

Kommentar von angy2001 ,

Ihr seid euch wohl sehr stark vorgekommen - alle 5.

Antwort
von parkseojoon, 19

sag ihm deutlich das es dir leid tut und du es von ganzem Herzen nicht nochmal machen wirst ( hoffentlich ist es auch so)!!!

Und wenn es wirklich nicht geht besprich mit ihm und deinen Eltern darüber ! Das ist immer das Beste :)

Lg parkseojoon

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 7

Das ist jetzt die 4. Frage zum selben Thema...
Die erste hast du am 25.10. gestellt, die anderen 2 heute.

Antwort
von melstreeetz, 16

vor allem wir kann man so dämlich sein und sich erwischen lassen XD

Kommentar von derAnonyme2 ,

Hahahah keine Ahnung so eine putz Frau hat uns erwischt wir sind aber weggerannt aber kp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten