Frage von SpaceLight3000, 27

Schule während der Kinderarbeit?

Wie gingen die Kinder zur Schule in England um 1836 während der Industraliesierung? Weil sie mussten damals doch arbeiten gehen oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Retniw98, 14

Sie gingen gar nicht zur Schule. Ein Teufelskreis, ohne Bildung wären sie auf die unterbezahlten Fabrikarbeitsplätze angewiesen.

Wären sie zur Schule gegangen, hätten sie ja eine Zukunft außerhalb der Fabrik gehabt ... und welcher Industrielle wollte das zulassen.

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 11

Kinder aus der Arbeiterklasse, die bis zu 14 Stunden täglich arbeiten mussten, gingen nicht zur Schule.

Wenn du halbwegs gut die englische Sprache verstehst, dann lies dazu hier:

https://en.wikipedia.org/wiki/History_of_education_in_England

http://www.outoftheboxchild.com/industrial_revolution.html

http://bildungsromanproject.com/industrial-revolution/

Antwort
von StopTheBull, 14

In diesem Fall wirst Du bei englischen Quellen eher auf die Antwort stoßen. Bitteschön:

http://www.bbc.co.uk/education/guides/zvmv4wx/revision/4

Antwort
von frischling15, 15

Die ideale Frage für Google , die Antworten hier  können unmöglich von Zeitzeugen sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community