Schule verweigert Wiederholung der 11 klasse?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du nie anwesend warst, kannst Du auch nichts wiederholen - außer abwesend zu sein.

Die Schule wird das doch begründet haben? Unmöglich wird das z.B. immer dann, wenn eine bestimmte Fächerkombi nicht mehr angeboten werden kann oder auch, wenn ein Leistungswille nicht erkennbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiederholen ist gut, wenn du nie anwesend warst. Spät klug geworden?

Ist die Schulpflicht nun für dich altersmäßig beendet? Ansonsten muss man dich ja irgendwo zulassen.

Es gibt Länder, da unternehmen kleine Kinder stundenlange Schulwege, damit sie es im Leben besser haben als ihre Eltern. Daran hättest du früher mal denken sollen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wurdest wahrscheinlich der Schule verwiesen und darfst deswegen die Schule nicht mehr besuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchsetzen! Bei mir war das auch mal so in der 9. habe es dan dürfen. Doch in der 5. klasse wollte ich aich und da hat es mit "durchsetzen" nicht so funktioniert. Habe dan schule gewechselt. Ich weis ist hart aber du bist ja dan eh nur noch 2 jahre auf der schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shasha123
19.07.2016, 21:48

oh gott, jetzt geht die welt unter. DANN noch liebe grüße

0

Mit welcher Begründung wurde dein Antrag abgelehnt?

Wie hast du begründet, dass du nach einem Jahr Abwesenheit doch wieder am Unterricht teilnehmen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da skommt auf die Begründung an. Zwar ist eine freiwillige Wiederholung in der Kursstufe rechtens, aber die kommendne 11. Klassen dürfen nicht über die Maximalgrenze aufgefüllt werden. Wenn die Klassen also voll sind - Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?