Frage von aylinasici, 18

Schule Verwaltungsakt?

Also ich bleibe Sitzen weil ich eine 5 in Mathe bekommen hab. Alle anderen Fächer sind gut bis ausreichend. Also meine Mathelehrerin hat mir eine 5 gegeben nun hatte meine Mutter mit mir ein Gespräch bei ihr und sie meinte das sie es bedauert aber ihr druck vom Kollegium gemacht wurde insbesonders von unserer "geliebten" Schulleitung. Ich solle sitzen bleiben. Ich weiß aber nicht was die Schulleitung gegen mich hat. Ok 2-3 Einträge habe ich in meinem "Schülerakte" aber trotzdem ich finde es unfair vorallem was für eine Hexenjagd die Schulleitung macht. Die Frau meinte meine Mama soll einen Widerspruch schreiben und die Konferenz muss neu entscheiden. Außerdem sind mir Menge Fehler aufgefallen z.B das sie die Epo note nur mit 10% bewichtet hat und den 1 Test mit 15% und den 2 test mit 25% und ein Test zählt genauso so viel wie eine Klassenarbeit. Das sind glaube ich Formale fehler. Denkt ihr ich hab gute Chancen ? Ich möchte nicht sitzen bleiben

Antwort
von marcussummer, 13

Wenn die Versetzungsentscheidung ernsthaft angefochten werden soll, solltet ihr einen auf Schulrecht spezialisierten Rechtsanwalt beauftragen, der sich mit dem Schulrecht des dich betreffenden Bundeslandes auskennt. Nicht jeder formale Fehler der Notenfindung führt zu einer Änderung der Versetzungsentscheidung. Und Empfehlungen von Lehrern hinsichtlich Rechtsmitteln sind nach meinen persönlichen Erfahrungen mit viel Vorsicht zu genießen... Hier im Internet Prognosen über Chancen abzugeben, wenn wir weder Bundesland, noch die zugrundeliegenden Verordnungen und Ausführungsbestimmungen kennen, wäre reine Spekulation, mit der niemandem gedient ist.

Antwort
von kreuzkampus, 11

""Ich möchte nicht sitzen bleiben""

Warum nicht? Wenn Deine übrigen Noten gut bis ausreichend sind, vermute ich mal, dass die anderen Lehrer der Meinung sind, dass es besser für Dich wäre, die Klasse zu wiederholen, statt im nächsten Jahr noch mehr Fünfer zu haben. Die Entscheidung wurde übrigens in der Klassenkonferenz getroffen, in der eine Mehrheit dafür war, die nicht zu versetzen. Dagegen waren wahrscheinlich die Lehrer, bei denen Du auf einer 4- stehst.

Deine Lehrerin ist übrigens unmöglich. Wer solche Infos aus der Klassenkonferenz rausträgt und solche Ratschläge gibt, ist nach meiner Meinung im Lehrerkollegium nicht tragbar. Die Klassenkonferenz  hat nach bestem Wissen und Gewissen so entschieden. In der Klassenkonferenz ist übrigens auch ein Elternvertreter; und wenn die Mehrheit der Meinung ist, dass es besser ist, wenn Du das Jahr wiederholst, ist das zu deinem Besten.

Kommentar von aylinasici ,

Hab keine 4-.

Hab über all mindestens 5 Punkte also 4 außer Mathe mit 3 Punkten.

Kommentar von kreuzkampus ,

5 Punkte sind
4,2-4,5 = Zensur 4.

Wenn Du Dir in mehreren Fächern mit 4,5 eine 4 geholt hast, kann ich die Lehrer verstehen.

Und nun macht, was Ihr wollt. von mir nichts mehr. Ich bestelle die Benachrichtigung ab.

Antwort
von botanicus, 11

Formale Fehler liegen nicht vor, weil Dir die Gewichtung nicht passt. Prüfe, ob sie anders vorher bekanntgegeben wurde oder bei anderen Schülern anders war. Und wegen irgendwelchen Eintragungen fliegt man nicht durch, im Gegenteil, dann hat Dich die Schule ja noch länger zu ertragen ...

Ich denke eher, Dir sind die wahren (pädagogischen) Gründe für die Entscheidung des Lehrerkollegiums nicht bekannt oder bewusst.

Antwort
von honeymoon225, 11

eigentlich bleibt man mit 2 5ern oder einer 6 sitzen. ich verstehe also überhaupt nicht was es da zu reden gibt.

Kommentar von aylinasici ,

Die meinen mit 3 Punkten also einer 5 in Mathe bleibt man sitzen. Man kommt nur weiter wenn man es ausgleichen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten