Schule verschlafen, bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Geh halt früher ins Bett, wo ist das Problem?

Hast du keinen Wecker? vielleicht sogar zwei, die du dir im Abstand von 10 Minuten stellst.

Morgens pünktlich aufzustehen, schafften schon meine Kinder im Kindergartenalter - aber die haben auch nicht bis in die Nacht im Internet gesurft oder gespielt....

8 Stunden Schlaf braucht ein Mensch, durchschnittlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendaryLTV
15.11.2016, 12:40

Also mit sehr spät meine ich dass ich um 6 trainieren gehe und erst so gegen neun ankomme dann erst gehe ich um zehn oder elf Uhr schlafen. sogar 5 Wecker helfen nicht weil ich so k.o morgens bin aber danke für deine Antwort.

0
Kommentar von LegendaryLTV
15.11.2016, 12:45

Das könnte gut möglich sein :/ Ich mache mir ein paar Gedanken danke für deine Ratschläge 😊

0
Kommentar von LegendaryLTV
15.11.2016, 14:55

Mein Handy liegt 1m neben mir manchmal lenkt es mich auch ab so dass ich 1 Stunde länger wach bin. Könnte auch ein Problem sein :/ aber das lässt sich ja schnell lösen.

1

Stell dir mehrere Wecker oder Weckzeiten in 5-Minuten Abständen oder frag einen Freund, der auch früh aufstehen muss, er soll dich anrufen, wenn du geweckt werden möchtest. Meist ist man konzentrierter und wacher wenn man einen Anruf annehmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es scheint daran zu liegen das du nicht mindestens 8 Stunden schläfst! Stelle dir mehrere Wecker gleichzeitig oder lasse dich von deinen Eltern wecken! Beim ersten Klingeln des Weckers aufstehen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rechtzeitig schlafen gehen, Wecker stellen - oder zwei oder drei. Und dann halt auch aufstehen.

So schwer ist das doch gar nicht. Für den Rest deines Lebens wirst du zu bestimmen Uhrzeiten an bestimmten Orten sein müssen. Also musst du Mittel und Wege finden, damit klar zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg einfach dein Wecker 5m von deinem Bett weg, sodass du aufstehen musst um ihn zu deaktivieren. Und wenn du dann schon aufgestanden bist, brauchst du dich auch nicht mehr hinlegen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle dir am besten mehrere Wecker, welche kurze Zeit nacheinander klingeln und im ganzen Haus/Raum verteilt sind. Ist für mich ein Garant aufzustehen. Ansonsten könnte ich noch eine Low-Carb-Ernährung aus meiner Erfahrung empfehlen, durch welche ich mich grundsätzlich fitter und weniger müde fühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt du trainierst "sehr spät"? Wann ist sehr spät? Da könnte doch schon die Antwort liegen. Du gehst einfach viel zu spät schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegendaryLTV
15.11.2016, 12:43

Sehr spät heißt für mich 6 Uhr und dann komme ich um 9 Nach Hause und gehe gegen 10 oder 11 schlafen

0
Kommentar von LegendaryLTV
15.11.2016, 14:50

Okay Dankeschön für deine Antwort 😊

0

wer oder was weckt dich denn morgens auf? da solltest du mal dran arbeiten. ggf. einen etwas agressiveren wecker verwenden...

meine freundin Anna hat einen mechanischen... man, das tiel kann einem auf den wecker gehen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den ganzen Tag verschlafen? Es ist erst 12:30...

Wenn du immer zu später Stunde trainieren gehst, ist das kein Wunder, dass du am nächsten Tag Probleme mit dem Aufstehen hast.

Tipp #01: früher trainieren

Und sei am Besten ehrlich, du wirst wsl die Stunden nachholen müssen, das ist aber immerhin noch besser, als eine schlechte Ausrede zu liefern, bei der die Sanktionen wohl um ein paar Grade schlechter ausfallen für dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung