Frage von Niko1995 19.09.2011

Schule verlassen und gezielt auf Studium zulernen?

  • Antwort von Bujin 19.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh doch auf ein Berufliches Gymnasium ohne zweite Fremdsprache. In Kassel gibt es die Max-Exth-Schule mit den Schwerpunkten Elektrotechnik / Maschinenbau / Informatik

    Du hättest dann quasi Informatik als LK!


    Du bräuchtest um dort zugelassen zu werden allerdings erstmal deine Mittlere Reife.

  • Antwort von Silberheim 19.09.2011

    9 klasse meisnt du nicht du könntest dich auf ein 5 raufarbeiten dann ausgleich über enlisch und mathe quali für oberstufe und dann würde zweite fremdsprache ja wegfallen.

  • Antwort von EyeCandy 19.09.2011

    wenn es eine möglichkeit gibt das abi zu bekommen aber alle "ungeliebten" fächer rauszuschmeißen würde es sicherlich seeeeeeehr viele machen^^ da musst du durch. jeder hat ein-zwei fächer die einen runterziehen.

    eine möglichkeit wäre zuerst den realschulabschluss zu machen (dafür brauchst du kein franz) und dann auf ein naturwissenschaftliches gymnasium zu gehen und dein abi nachholen. hier musst du dann auch franz machen allerdings nur 3 Jahre lang und meiner erfahrung nach (mir lag franz auch nie) sind die anforderungen äußerst niedrig.

  • Antwort von WrongWay 19.09.2011

    du brauchst aber erstmal nen Abschluss. Nimm Nachhilfe in Franz und quäl dich iwie durch, das du wenigstens auf 5 kommst. Du darfst nicht immer denken " kann ich nicht, will ich nicht" sondern du musst an deinen Abschluss denken und die Zähne zusammenbeißen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!