Frage von Niko1995,

Schule verlassen und gezielt auf Studium zulernen?

Hey Leute (:

Ich geh in die 9. Klasse eines Gymnasiums und hab da ein kleiiin wenig Probleme mit Franz :'D Mir liegt die Fremdsprache überhaupt nicht und zieht mich, auch wenn ich das versuche zu lernen, so sehr nach unten, dass ich wohl nach der 9. Kalsse abgehn muss. Die anderen Fächer sind im Durchschnitt (3-4), außer Mathe (2), Englich (2), Chemie (2) und Physik (1). Ich würde gerne späer Fachinformatiker werden, hab auch schon ein wenig kenntnisse von einen Themen da (Batch scripting, HTML scripting, PC zusammen bauen und zerlegen etc.). Da ich Franösisch aber dafür nicht brauche, die Note aber mein Zeugniss dermaßen runterzieht (Ich hab in Franz ne 6 !! O___o), hab ich mal überlegt, ob esn icht eine Möglichkeit gibt, Die Schule zu verlassen und von zuhause einen Abschluss zu machen, eben nur i nden Fchern, die für den Job gebraucht werden und eben das, was sonst noch nötig ist. Ich würde später gerne Informatik studieren, brauch dafür aber eben ein Abi -.-

Kennt ihr euch da aus bzw. habt ihr ne Idee, was ich da machen kann? Es kann ja iwie nicht sen, dass 1 oder 2 Fächer mich daran hindern, mein Naturwissenschaftliches Abi (beinhaltet Bio, Informatik, CHemie und Physik als Hauptfächer), obwohl ich dan die Fremdsprache nicht mhr brauche O_o

Danke schonmal :)

Antwort von Bujin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Geh doch auf ein Berufliches Gymnasium ohne zweite Fremdsprache. In Kassel gibt es die Max-Exth-Schule mit den Schwerpunkten Elektrotechnik / Maschinenbau / Informatik

Du hättest dann quasi Informatik als LK!


Du bräuchtest um dort zugelassen zu werden allerdings erstmal deine Mittlere Reife.

Kommentar von Reservist,

Da kann man aber später nicht mit an die Uni, sondern höchstens Fachhochschule.

Kommentar von Bujin,

Am BG bekommt man die allgemeine Hochschulreife (Abitur). Nicht zu verwechseln mit der Fachhochschulreife (an der FOS).

Die Universität Kassel ist übrigens die einzige Uni die auch Schüler mit der Fachhochschulreife nimmt (Fachabi).

Antwort von Silberheim,

9 klasse meisnt du nicht du könntest dich auf ein 5 raufarbeiten dann ausgleich über enlisch und mathe quali für oberstufe und dann würde zweite fremdsprache ja wegfallen.

Antwort von EyeCandy,

wenn es eine möglichkeit gibt das abi zu bekommen aber alle "ungeliebten" fächer rauszuschmeißen würde es sicherlich seeeeeeehr viele machen^^ da musst du durch. jeder hat ein-zwei fächer die einen runterziehen.

eine möglichkeit wäre zuerst den realschulabschluss zu machen (dafür brauchst du kein franz) und dann auf ein naturwissenschaftliches gymnasium zu gehen und dein abi nachholen. hier musst du dann auch franz machen allerdings nur 3 Jahre lang und meiner erfahrung nach (mir lag franz auch nie) sind die anforderungen äußerst niedrig.

Antwort von WrongWay,

du brauchst aber erstmal nen Abschluss. Nimm Nachhilfe in Franz und quäl dich iwie durch, das du wenigstens auf 5 kommst. Du darfst nicht immer denken " kann ich nicht, will ich nicht" sondern du musst an deinen Abschluss denken und die Zähne zusammenbeißen!

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community