Frage von zweitgeborene, 138

Schule und Lehrer lieben?

Hey, ich liebe meine Schule wirklich sehr sehr doll. Ich gehe wahnsinnig gerne in die Schule. In der Schule habe ich meistens wahnsinnig gute Laune und bin sehr viel am Lachen. Man merkt mir das wahrscheinlich nicht an, weil ich nicht so gut in der Schule bin und auch nicht so viel machen zuhause, für die Schule... Zuhause lache ich aber nicht besonders viel... Ich finde viele Lehrer von mir auch sehr sehr toll. Nicht alle! Aber im großen und ganzen komme ich mit allen Lehrern relativ gut aus, mit denen ich Unterricht habe. Ich würde jetzt mal sagen, dass ich besonders 5 Lehrer sehr sehr oder sehr mag, mit denen ich habe(ich habe mit 11 Lehrern Unterricht). Ist das normal? Weil die meisten hassen Schule! Und hassen ihre Lehrer oder mögen sie nicht. Für die meisten ist es eine Qual in die Schule zu gehen und ich gehe mit extrem guter Laune in die Schule, lache über alles, muss bei jedem kleinen Grinsen,... Bin ich wahnsinnig? Verrückt?...? Mit meiner Klasse verstehe ich mich wirklich auch sehr gut bis gut.

Antwort
von strawberrydude, 62

Warum sollte das nicht normal sein?

Viele haben Pech mit den Lehrern oder ähnlichem.

Deswegen sagen sie dann,dass sie Schule nicht leiden können.

Aber du solltest auf jeden Fall daran festhalten,denn so viel Glück hat nicht jeder.

Und gute Beziehungen zu Lehren sind Gold wert und zahlen sich auf jeden Fall aus.

LG und viel Spaß noch in der Schule 

Kommentar von zweitgeborene ,

Danke! :-)

Antwort
von Clarissant, 47

Ist doch schön, wenn es dir Spaß macht. 

Vollkommen egal, ob das wahnsinnig oder verrückt ist (was es übrigens nicht ist), du bist glücklich und gehst gerne zur Schule. 

Kommentar von zweitgeborene ,

Ok. :-)

Antwort
von Kxschelpxschel, 72

Mach dir keine sofern ist doch super wenn es dir Spaß macht. Mir geht das an den Tagen. Wenn ich meinen Lieblings Lehrer oder mein Lieblingsfach hab genauso. Außerdem sehe ich meine Freunde außerhalb nicht so oft dann ist es schön den Tag in der Schule mit Ihnen zu verbringen:)
Also frag dich nichts unnötiges und sei einfach fröhlich :)

Kommentar von zweitgeborene ,

Ok. Oh ja besonders dann!! (war heute 😃) Ja, ich treffe mich selten mit meinen Freunden, weil ich einfach nicht so viel Zeit habe und meine Freunde auch nicht...

Kommentar von Kxschelpxschel ,

Naja Interpunktion und Rechtschreibung war so nicht gewollt aber egal 😁

Kommentar von zweitgeborene ,

Ok 😃

Antwort
von paulklaus, 25

Ich hatte eine FANTASTISCHE (!!!) Schulzeit mit Lehrern, die fast ausschließlich pädagogisch und menschlich herausragende Persönlichkeiten waren. (Nur zwei Lehrer - von vielen - mochte ich überhaupt nicht.)

Mit diversen Lehrern hatte ich (allenfalls durchschnittlicher Schüler, nie "scharf" auf gute Noten gewesen) noch bis zu 30 (!!) Jahren nach dem Abi persönlichen Kontakt; d.h. wir schrieben uns nicht nur (BRIEFE, Internet gab's noch nicht !), sondern besuchten uns gegenseitig !!

Komisch: Vergleichbares ist "jetzt" umgekehrt der Fall. Schüler/innen schreiben mir (mittlerweile Mails ; - )) ) und besuchen mich, die in den 80ern bei mir ihr Abi (Deutsch / Sport) machten...

pk


Kommentar von zweitgeborene ,

Das ist klingt wundervoll!! 😊

Kommentar von paulklaus ,

WAR es ja auch ; - ))) !

Ich mag's ja kaum schreiben: Ein Lehrer, den ich neun (!!) Jahre lang hatte (6 Jahre Deutsch, 3 Jahre Englisch), war, ist und bleibt das größte, nee: einzige Idol meines Lebens !!

Und selbst der Lehrer der beiden mir verhasstesten Fächer (Mathe, Physik) war eine menschliche UND didaktisch-pädagogische Größe ohnegleichen !

pk

Kommentar von zweitgeborene ,

😊 Meine Mathelehrerin ist auch total klasse und ich kann wirklich kein Mathe!! Wenn ich fragen darf, wie alt sind Sie?

Kommentar von paulklaus ,

Zwischen 60 und 100 ! ; - ))

Aus meinem Profil müsste sich das errechnen lassen - in etwa.

pk

PS: Ich glaube, hier bei GF duzen wir uns...

Antwort
von KittyCat992000, 54

Du bist nicht verrückt. Du gehst eben gerne in die Schule, was soll daran denn falsch sein?

Kommentar von zweitgeborene ,

Naja, die anderen finden es komisch und merkwürdig. Gehst du denn gerne in die Schule? Oder bist du gerne in die Schule gegangen?

Kommentar von KittyCat992000 ,

Meine Meinung ist eher zweigeteilt. Ich freue mich immer, dass ich meine Freunde sehe (ein paar wohnen etwas weiter weg). Schule mag ich an sich schon, aber manche Fächer sind einfach nicht so meins.

Kommentar von zweitgeborene ,

Ok.

Antwort
von MariaCMeyer, 42

Also ich mag alle meine Lehrer mit denen ich Unterricht habe Total...Weswegen mir Schule auch Spaß macht,also ist überhaupt kein Problem!

Kommentar von zweitgeborene ,

Ok. :-) Naja, ich habe bei 2en das Gefühl, dass sie mich nicht sooo mögen und mit der einen komme ich nicht so gut klar, aber sonst, sind meine Lehrer Top!!

Antwort
von zweitgeborene, 51

Lg zweitgeborene

Antwort
von Mandarinenherz, 47

Glückspilz. Schule mochte ich nie.

Kommentar von zweitgeborene ,

Mmh und woran lag das? Weißt du das?

Kommentar von Mandarinenherz ,

Eine Mischung aus Verschiedenen Faktoren (gewisse Mitschüler, gewisse Lehrer, gewisse Unterrichtsfächer...usw.)

Kommentar von 486teraccount ,

Ich auch nicht, kaltblütige Lehrer ohne Gefühle

Kommentar von zweitgeborene ,

Mmh, da scheine ich ja Glück gehabt zu haben!

Kommentar von Mandarinenherz ,

Ja, irgendwie schon. Also ich hatte in der Schule noch nie wirklich "Glücksgefühle". Sei froh und genieße es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten