Frage von GCx33, 125

Schule, über Whatsapp bei Test,Arbeit cheaten?

Hey Leute, folgendes, es gibt 2 Nerds bei uns in der Klasse,die bei Tests und Arbeiten(Mathe), Fotos von Ihrerem geschriebenen machen, und in eine Klassengruppe schicken. Mir gefällt das nicht, dass die aus der Klasse vor der Arbeit bereits kichernd dasitzen und auf Ihre Lösung warten. Ich bin absolut kein Wiesel, oder Petze, allerdings gefällt mir das absolut gar nicht, und ich würde gerne dafür sorgen dass diese 2 von der Schule verwiesen werden, würde es denn ausreichen, dem Direktor die Gruppe zeigen zu lassen, an der er anhand Absender, Fotos und Uhrzeit, etwas gegen diese Beiden unternehmen kann?

Am liebsten wäre mir ja der direkte Rauswurf (ist ne Abendrealschule von daher keine Kinder oder Schulpflichtig)

Danke für Eure Meinungen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BaerVonNebenan, 63

In der Tat ist ein solches Verhalten nicht korrekt. Und anderst als bei normalen Schummeleien geht dies auch über die Grenzen hinaus. Ich empfehle dir, im Geheimen einen Termin beim (Pro-)Rektor zu machen. Such dir zuerst einen Vorwand aus, falls einer deiner Klassenkameraden neugierig wird.

Viel Erfolg

Antwort
von h4lo12, 76

Was ist das denn bitte für eine Klassengemeinschaft!?

Kommentar von GCx33 ,

Die raffen und können nix, und die wenigen Ausnahmen sollen denen natürlich helfen, wobei mir dass absolut nicht in den Kram passt, wenn die es net können haben Sie es auch net verdient, so einfach?!

Kommentar von h4lo12 ,

Unsere Lehrer sagen (Gymnasium) wenn man spickt und nicht erwischt wird ist das ok weil man hat es dann verdient da man auch dafür eine gewisse Clevernis benötigt

Kommentar von GCx33 ,

Spicken vllt, dass allerdings ist was komplett anderes 2 helfen, 20 anderen einen unverdienten Vorteil zu ergeiern. Da unser Mathelehrer auch viel zu nachlässig ist..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten