Frage von leeaa02, 43

schule trotz ambulanter Therapie?

Und zwar mache ich bald eine Therapie im kh und weiß nicht ob ich da jetzt trotzdem in die schule kann oder ehr nicht

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 18

Das solltest du dort mit deinem Therapeuten und deinem Arzt abklären. Wenn die Termine nachmittags sind, dann steht einem Schulbesuch nichts im Wege. Ich würde auf jeden Fall mit offenen Karten gegenüber der Schule/ deinem Klassenlehrer spielen  und ihm sagen, dass du in Behandlung bist und dein Fokus im Moment auf dem Gesund werden und nicht in schulischer Leistung liegt.

Kommentar von leeaa02 ,

Ja ok danke

Kommentar von chog77 ,

Bei stationären Aufenthalten, wo man nur in der Klinik ist, gibt es in der Klinikschule Unterricht in den Hauptfächern, dass man nicht den Anschluss verliert. (Sofern man als Patient dazu in der Lage ist)

Antwort
von LenaandScholly, 27

Wenn du nur ambulant in Therapie bist kannst du weiterhin zur Schule gehen. Wirst du jedoch stationär aufgenommen gehst du in die Klinik Schule

Kommentar von leeaa02 ,

Ne ins ganz normale kh

Kommentar von leeaa02 ,

Sry das War Grad mein Fehler ich hab es falsch gelesen ja ich werde stationär aufgenommen

Kommentar von LenaandScholly ,

Dann gehst du in die Schule dort und deine normalen Lehrer schicken die Arbeitsblätter ect. zur klinik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten