Frage von NoAimSkiller, 171

Schule schwänzen für Impfung, findet ihr das geht klar?

Meine Schwester hat Hepatitis A und mein Bruder hat mich nun überredet, dass wir uns morgen impfen lassen gehen, jetzt müssten wir deswegen aber die Schule ausfallen lassen und das obwohl wir es uns vor allem Mathe nicht erlauben können und morgen Doppelstunde Mathe ist.
Findet ihr das geht klar, irgendwie hab ich ein blödes Gefühl weil wir eh nur 4 Punkte in Mathe haben und dann sowas.
Wir sind 18, brauchen also unsere Eltern nicht dazu sondern können es allein regeln

Antwort
von Monstrus87, 54

Geht zum Arzt! Die Gesundheit ist wichtiger. Ihr könnt in die offene Sprechstunde gehen. Ihr müsst dann halt sehr früh da sein, damit ihr früh drankommt. Dann lasst ihr euch vom Arzt eine Entschuldigung geben und geht dann direkt in die Schule. Auf der Entschuldigung darf eh aus Gründen der ärztlichen Schweigepflicht kein Grund drin stehen.

Antwort
von bonniedaniels, 63

In keiner Schulbescheinigung und in keiner AU der Welt steht drin, WARUM ihr beim Arzt wart. Das gehört zum Datenschutz, der Arzt darf das nicht. Holt euch einfach eine Bescheinigung. 

Außerdem geht es eure Lehrer absolut nichts an, warum ihr beim Arzt wart, wenn sie fragen, sagt ihr einfach eine Impfung musste aufgefrischt werden und fertig. Und wenn euch selbst das zu viel Information ist, sagt ihr einfach, euch ging es nicht gut. Die Gründe gehen niemanden etwas an.

Antwort
von PaprikaMelone, 23

Also zunächst mal ist ein Arztbesuch kein Schwänzen, wie hier schon viele erwähnt haben. Und nach einer Impfung kann man auch direkt zur Schule, denn diese dauert meist nur ein paar Minuten.
Allerdings habt ihr glaube ich auch falsche Vorstellungen von der Impfung, denn kein Arzt wird den Impfstoff so auf Lager haben, das heißt ihr müsst den dann noch erst in der Apotheke holen (und wenn ihr Pech habt hat diese momentan auch noch Engpässe, wie es bei mir der Fall war). Dann besteht die Impfung aus zwei Spritzen, die in 6-Monatigem Abstand gespritzt werden müssen, deshalb ist sowieso kein sofortiger Schutz gegeben!

Antwort
von Pramidenzelle, 72

Naja, ein Arzttermin ist ja nicht schwänzen - meldet euch ab und lasst euch vom Arzt einen Zettel geben, dass ihr da wart, dann seit ihr eigentlich offiziell raus aus der Nummer.
Naja, ich bin nicht gegen HepA geimpft und weiß nicht, wie sich das für euch anfühlen wird, aber die meisten Impfungen sind ja nur ein kleiner Pieks und fertig - davor und danach könnt ihr ja wieder in die Schule gehen. Wenn der Termin jetzt ausgerechnet während eurer Mathestunden ist, ist das natürlich mies.
Bittet in dem Fall doch Mitschüler, genau mitzuschreiben und sich hinterher mit euch zusammen zu setzen, bis ihr den Inhalt der verpassten Einheit sicher verstanden habt.

Kommentar von NoAimSkiller ,

Ich will das eigentlich auch nicht, aber mein Bruder hat mich überredet

Antwort
von botanicus, 61

Impfen geht so schnell, da kann man sich auch einen Nachmittagstermin geben lassen.

Kommentar von NoAimSkiller ,

Wir werden zu einem anderen Arzt als sonst gehen, da unsere Mutter uns
am anderen Ende der Stadt bei unserer Oma einquartiert hat und kennen
die Termine da nicht

Kommentar von botanicus ,

Schon mal was vom Telefon gehört?

Antwort
von Favorite095, 78

Ja,da ihr erwachsen Seit geht das vollkommen in Ordnung,Gesundheit ist wichtig.

Antwort
von oppenriederhaus, 67

man kann sich auch außerhalb der Schulzeit impfen lassen

Kommentar von NoAimSkiller ,

Ich weiß aber nicht wann da die Termine sind

Kommentar von oppenriederhaus ,

Arzt anrufen und Termin geben lassen - Impfpass mitnehmen

Antwort
von Sanja2, 16

Dann mach halt einen Nachmittagstermin, impfen ist durchaus ganztags möglich. Ansonsten kann dir der Arzt einen Entschuldigung schreiben, so ist es kein schwänzen. Allerdings verpasst du den Unterricht, den du wahrscheinlich gut brauchen könntest.

Antwort
von LovelyShiba, 80

Wieso könnt ihr euch nicht entschuldigen, und sagen, dass ihr zum Arzt geht? Nachher holt ihr euch eine Bestätigung, dass ihr da wart & geht wieder zurück zum Unterricht

Kommentar von NoAimSkiller ,

Die Schule soll nichts davon wissen, dass unsere Schwester Hepatitis A hat, nachher schieben die noch Panik deswegen

Kommentar von Pramidenzelle ,

Naja, dass sgte halt "wir werden geimpft" - es wird euch sicher niemand auf die Streckbank schnallen und euch foltern, um herauszubekommen, wogegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community