Frage von hamburgggg, 37

Schule oder Arbeit was ist wichtiger?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von L0lli300, 36

Ich würd sagen die Schule den die Arbeit baut auf die Schule auf!
Sobald du einen guten Schulabschluß hast hast du eine bessere Arbeit!
Also streng dich in der Schule an :)

Antwort
von Kuhlmann26, 13

Ich widerspreche den meisten Antworten ausdrücklich. Ich halte die Schule nicht für eine wichtige Voraussetzung für die Arbeit. Ich empfehle Dir, zu arbeiten und Dir theoretisches Wissen in dem Rahmen anzueignen,mwie es für die Arbeit erforderlich ist.

Gruß Matti

Antwort
von MrHilfestellung, 37

Die Schule legt den Grundstein für die spätere Arbeit.

Antwort
von fremdgebinde, 37

Die Schule ist die Grundlage für die Arbeit

Antwort
von johnnymcmuff, 12

Der schulische Abschluss legt die Grundsteine für die spätere Ausbildung.

Mit  gutem Abschluss hat man mehr Möglichkeiten einen gut bezahlten Beruf zu erlernen.

Antwort
von Bianca1349, 10

Zuerst schule und später die arbeit

Antwort
von Savix, 22

Beides ist in gewisser Art und Weise wichtig. Durch gute Bildung entwickelst du dich weiter und du arbeitest um ein selbstständiges Leben führen zu können.

Antwort
von sandra01, 23

alles zu seiner zeit - heiß0t: erst schule, dann arbeit....arbeit setzt schule voraus

Antwort
von domi158, 6

Schule. Ohne Schule will dich auch keine Firma oder sonstwas haben :D

Antwort
von MAXLmustermann, 22

die schule bringt dir in der zukunft mehr als ein kleiner ferienjob

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten