Frage von Taylor98, 73

Schule mitten im Schuljahr abbrechen und an einer anderen Schule weitermachen?

Hallo, ich besuche zurzeit die Einführungsphase der Oberstufe auf einer Gesamtschule. Meine Schule liegt sehr weit weg (45min mit dem Bus) und ich gehe sehr ungerne dorthin. Die Lehrer sind unorganisiert und unzuverlässig, für Klausuren wird nicht gelernt (stattdessen reden wir zB in Deutsch über den 1. Weltkrieg) und auf Fragen bekommt man dumme Antworten. Ich habe von Anfang an keine Lust auf das Abitur gehabt, wurde aber familiär dazu "gezwungen" und bin jetzt ziemlich verzweifelt. Der Stoff fällt mir schwer und die Stundenanzahl ist zu hoch. Ich liege mit 42 Stunden die Woche sehr weit über dem Grenzwert und komme jeden Tag um fünf Uhr nach Hause (an zwei Tagen die Woche um 18:20). Mein Problem ist jedoch, dass ich dies alles unfreiwillig mache und unter sehr sehr sehr großem Druck stehe. Ich komme nach Hause und bin oftmals am Weinen, da ich überfordert bin und nicht weitermachen kann. Mein Leben leben kann ich seit Anfang des Abiturs nicht mehr. Ich möchte zusammen mit einer Freundin die EF abbrechen und an einem Berufskolleg unser Fachabitur machen. Das Problem ist jedoch, dass es mitten im Schuljahr ist und ich nicht weiß, ob es möglich wäre. An der Schule fragen kann ich ebenso wenig da mein Bus stündlich fährt und ich ihn ansonsten verpasse. Vielen Dank im Vorraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten