Frage von schokotorte1357, 52

Schule, klasse gewechselt jetzt bereuen?

Ich bin seit dem Schuljahr in einer neuen Klasse . Ich habe gewechselt weil ich mit meinen beiden besten Freundinnen in der Klasse sein wollte . Ich kannte dort die meisten von einer stufenfahrt .In der alten kam ich so einigermaßen zurecht .Ich hab mich von denen ausgeschlossen und gehasst gefühlt (obwohl es wahrscheinlich nicht so war) und jetzt wo ich nicht mehr in dieser Klasse bin, verstehe ich mich viel besser als vorher und ich  muss ehrlich sagen, das ich meine alte Klasse vermisse . In meiner neuen Klasse fühl ich mich zwar schon wohl, aber ich glaub seit ich in der Klasse bin hab ich mich zu sehr verändert , sprich ich bin ruhiger, noch schüchterner geworden . ich hab zwar meine beiden Freundinnen und  hab noch ne weitere gute Freundin gefunden . Den Klassen Wechsel bereu ich total. Noch Blöd ist dass ich mich dieses Schuljahr in einem jungen aus der Klasse verliebt hab und ich nicht weis wo ich bei ihm steh. Ich bin jetzt in der 10. klasse (Gymnasium ) und es wäre das letzte richtige Klassenjahr gewesen. Nächtes und übernächstes Jahr sind die Kurse. Könnt ihr mir helfen ? Soll ich mich wieder an die alte Klasse wenden und versuchen dort den Kontakt zu halten, ich komm mir jedes Mal blöd vor und es ist komisch mit denen von der alten zu reden. Sorry für den langen Text und ich freue mich über Antwort

Antwort
von EinePerspektive, 15

Ich würde sagen du hast keinen Grund den gemachten Schritt zu bereuen. Zum einen, wenn du diesen wechsel nicht durchgeführt hättest, hätte sich das Verhältnis zu deinen Klassenkameraden wahrscheinlich nicht geändert und du wärst immer noch unglücklich. Zum anderen ist es eine Bereicherung das du eine neue Freundin gefunden hast, die zu deinem engeren Freundeskreis gehört. Wärst du in der alten Klasse geblieben , wärt ihr jetzt vielleicht nicht befreundet!

Wenn du merkst das du dich verändert hast und dir das nicht gefällt, sind das du merkst dich verändert zu haben, die besten Voraussetzungen etwas an dir zu ändern, was dir nicht gefällt. 

Ich wünsche dir nur das beste bei deinen weiteren Entscheidungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community