Frage von Himbeerchen0, 27

Schule jetzt abbrechen, bekomme ich trotzdem ein Zeignis?

Ich hab keine kraft mehr zu lernen, ich kann nicht mehr. Daher will ich mein Abi abbrechen. Es wird mir zu viel. Jeden Tag zu lernen ist einfach nicht mehr möglich nach 12 Jahren Schule ist das mir zu viel geworden. Bekomme ich trotzdem noch mein Zeugnis? Denn dass würde heißen das ich noch bis dahin lernen muss. Weiß einer was ich denn jetzt stattdessen machen soll?

Antwort
von Moccalover, 3

Nimm deinen Kopf...such dir eine harte Wand... 3 mal dagegen und tiefen Luft holen. Frage dich selbst, ob du wirklich paar Wochen vorher abbrechen möchtest? Alles ist noch machbar. ich kenne Leute , die 3 Wochen vorher angefangen haben zu lernen und es auch gepackt haben . Entspann dich , atme durch . 

Egal wie deine Noten stehen, du hast noch dieses Halbjahr und das nächste . Du kannst noch eine Menge raus holen! Die Note deiner Abiturprüfungen werden 3 fach gewertet!!! Du kannst deinen Schnitt noch retten und sei in der Q3 immer anwesend, dann sind die Fehlzeiten zum Ende hin ordentlich gering. Abitur ist der höchste schulische Abschluss, den du erreichen kannst, du hast die Chance. Nutze sie , du kannst nur gewinnen ! 🙄

Sollte aber alles nicht helfen....Dann folgende Tipps:

Wenn du die 11 (bei G8) und 12 (bei G9) beendet hast und ein 1 jähriges Praktikum oder eine Ausbildung dranhängst, hast du wenigstens dein Fachabitur (was zum Haupt- und Realschüler einen Unterschied von ca. 1.000€ im Gehalt macht) und könntest trotzdem eine ordentliche Lehre machen oder studieren.  Kopf hoch!

Liebe Grüße 

Antwort
von Sanja2, 12

Du wirst dich irgendwann in den Arsch beißen, dass du diese paar Monate nicht mehr durchgehalten hast. Ich kann es sehr gut nachvollziehen, dass bei dir jegliche Energie und Lust aufs Lernen dahin sind. Aber zieh es durch. Mir ging es vor dem Abi genau so. Ich habe mich durch gequält. Und ich bin soo froh das ich es getan habe. Ich habe es geschafft weil ich mir für die Zeit nach dem Abi etwas vorgenommen habe das mich echt motiviert hat. Ich wollte zwar studieren, hatte aber einfach keine Kraft mehr sofort weiter zu lernen. Also bin ich 1 Jahr gereist. Das war echt super und hat die Akkus hervorragend wieder aufgeladen um dann das Studium gut zu schaffen.

Antwort
von Sejlanksc, 13

Du kannst stattdessen arbeiten gehen du musst dir halt überlegen, ob du das wirklich schon machen willst. Du musst mindestens 8 Std. arbeiten, keine Ferien. Ich wollte auch mein Abitur abbrechen in der 12. Klasse und ein Fsj danach machen damit ich mindestens mein Fachabi habe. Habe mich stattdessen trotzdem dagegen entschieden, hab mir gedacht das ich jetzt schon fast an der Spitze bin und letztendlich bin ich schon in der Mitte meines 13. Schuljahres:)
Überleg es dir gut irgendwann wirst du es bereuen und ja du kriegst ein Abgangszeugnis 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten