Schule ist saublöd?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mag meine Schule ganz gerne. Allerdings wäre eine kleine Snackbar im 3. Stock ganz gut, da bei der Mensa im Erdgeschoss so lange schlangen stehen, dass man wenn man vom 3. Stock nach unten musst, schon auf dem weg zurück ist um überhaupt in 20min im Unterricht zu erscheinen. Und geht dann hungernd aus weil wieder 50 Schüler in der Mensa schlange stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule ist saublöd

Diese Erkenntnis ist jetzt nicht so neu. Im Prinzip ist an Schulen alles blöd; jedenfalls an den meisten. Das geht schon damit los, dass man gesetzlich gezwungen ist, dort hinzugehen. Ansonsten:

  • Unterricht, um den man nicht gebeten hat.
  • Bewertung in Form von Noten oder Punkten (auch darum hat man nicht gebeten).
  • Am besten liest Du hier weiter. Es steht ja alles schon da. http://kraetzae.de/schule/plakat/

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Schule fängt um halb acht an. Eine halbe Stunde später finden ich und viele andere gut. Ansonsten ist alles OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt richtig:  "Schüler SIND...."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung