Frage von Lasermann,

Schule gründen - wie?

Hallo,

Sobald ich mein Abi in einem Jahr absolviert habe, werde ich mich dem Lehramts Studium widmen. Danach wollte ich mit ein einigen anderen Freunden, die ebenfalls Lehramt studieren werden, eine Schule gründen. Die meisten Fächer haben wir abgedeckt, natürlich nicht alle, aber dafür können wir ja noch Kollegen einstellen. Das einzige Problem, das wir noch haben ist.

Woher bekommen wir ein Gebäude?

Erlaubt das der Staat?

Muss das dann eine Privatschule sein, die nicht vom Staat finanziert wird oder kann man da einen Antrag stellen?

Wie findet man Stiftungen oder Sponsoren die dabei helfen?

Was braucht man für Hintergründe, dass es eine staatliche Schule werden kann, oder geht bei einer staatlichen Schule die Gründung ausschließlich vom Staat aus?

Es stehen also noch einige Probleme bevor, aber naja es wäre eben mein Traum.

An alle die sich auskennen, das wäre sehr nett mir bei der Verwirklichung dieser Utopie, dieses Traumes zu helfen!

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort von Humpelschtilz,
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

find ich prima.

Würde gerne Deutschleerer bei Euch werden denn ;o)) ;o))

Ich bin auch sehr nett zu Kiddies - frag ma hier alle!

Die würden gerne in mein lustigen Unterricht sein weil: da machen denn nich die Schüler den Blödsinn sondern der Lehrer un die Schüler passen alle friedlich auf wie dis geht! Unterricht schwänzen täten die auch niemals bei mir (weil Helgazwei die alle eintreibt als Hütehund des Gesetzes!)

Verkloppen oder Mobben gäb bei mir auch nich weil als OpiHumimmerauffeseitenvonneopfer würd ich denen schon verklickern wie man sichs friedlich&nett macht sogar auch inne Schule!!

Kommentar von Lasermann,

;-)

Das wird ne Klasse schule ;-)

Wenn sie dann steht, informier ich dich (;

Kommentar von Humpelschtilz,

Du dis gibt genug leere Gebäude wo schon stehen - verlassene Backsteinhäuser wo vorher Krankenhäuser waren oder pleitegegangene Fabriken oder so - must ma in eBay Immobilien suchen da haben die in Schweden sogar ma ne alte Schule für privates Wohnen vertickert weil se die loswerden wollten. Gebäude wird das leichteste sein wenn Dich schlau umtust!

Kommentar von Lasermann,

Das macht mir Mut :-)

Kommentar von Humpelschtilz,

Kennst den Film "Infam" mit Audrey Hepburn & Shirley MacLaine - is hochinteressant in Bezug auf die Macht vonne Geldbezahler (nämlich die Eltern) bei Privatschulen...... kann ja nich nur blinden Mut machen sondern muste auch paar Tatsachen inne blauen Augen kieken......

Auch brauchste denn woll nen bestimmten Zertifikat damit der Abschluss anerkannt wird bei Studienbewerbung.

In welche GEGEND wollt Ihr Euch denn eingtlich niederlassen mit diesen interssanten Projekt???

Kommentar von Lasermann,

die Gegend wissen wir noch nicht, ich denke wir sind anpassungsfähig, je nach dem wo wir die möglichkeit kriegen ;-)

Aber Berlin wäre natürlich der Traum im Traum ;-)

nein den Film kenn ich nicht (; muss ich mir mal bei Gelegenheit anschaun ^^

Kommentar von Humpelschtilz,

kannst türkisch auch, russisch un soweiter? Is nich rassistisch gemeint liebe Leute sondern reinweg anzahlmäsig sind inne Hauptstadt machma 80 Prozent gegen nur noch 20 Prozent Deutschsprecher inne Klassen.

Kommentar von Lasermann,

Mhhh..stimmt, da müssen wir noch jemand finden....

Antwort von Makkarov,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

träum weiter

Antwort von Unwissen,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jung war ich, aber niemals so naiv.

Kommentar von Lasermann,

jaja nenn mich ruhig naiv, nur weil ich einen Traum habe oder eine Utopie ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=Ckew58FC_2I

:-)

Antwort von diramar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sch Dir mal den Raiffeisen-Campus in WIrges an und sprich oder maile den Vorstand an. Die haben Erfahrung mit Gründungen. Übrigens eine3 Top Schule !!!!

Kommentar von Antwort2013,

Gehe mal da hin die Lehrer und der Vorstand sind hanz nett ich bin selber Schüler dort

Antwort von Gartenphilo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was denn für eine Ideologie/Ausrichtung?
Hast du schon über Summerhill etc gelesen, da findest du einige Dinge, an die du denken musst.

Antwort von Mandava,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ihr könnt, wenn überhaupt, nur eine Privatschule gründen. In dem Fall müsst ihr euch natürlich um die Finanzierung selber kümmern. Staatliche Zuschüsse gibt es in den meisten Bundesländern erst einmal nicht (meistens die ersten 3 Jahre). Auch danach müsst ihr euch je nach Bundesland allein durchschlagen. D.h. ihr braucht erst mal finanzkräftige Eltern die euch ihre Kinder anvertrauen wollen. Wenn ihr direkt von der Uni kommt und noch überhaupt keine Erfahrung habt wird das sicher schwer.

Antwort von mha1213,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eine staatliche Schule wirst Du nicht gründen können, wohl aber eine Freie Schule (Privatschule). Es gibt etliche Freie Schulen in Deutschland, von diesen kannst Du Dir Rat und Anregung einholen, indem Du dort anfragst.

Antwort von FrOogG,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hey! Ich würde mal beim Schulministerium nachfragen... Fragen kostet ja nichts ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community