Schule als Staat.Welche Betriebe sind am besten/profitabelsten.Welche Wärung/Staatsnamen hattet ihr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo.
Als Währung haben wir Kronkorken der Getränke, die es bei uns immer gab eingeführt, weil man die nur über die Schule bekam und schwer zerstörbar waren.

Als Betriebe haben wir die SchuSi (Schulsicherheit), Verkaufsstände für Brötchen (bei uns gab es keinen Bäcker in der Nähe) und das Schulische Propagandaministerium eingeführt.

Die SchuSi hat in der Pause aufgepasst und war für die Verteilung der "Müllkommandos" zuständig, also wer den Müll wegmachen musste. Außerdem hat sie als Streitschlichter gedient.

Die Verkaufsstandsleute haben früh im Heimatdorf die Brötchen gekauft und diese dann gegen Kronkorken eingetauscht. 

Das Propagandaministerium ( xD ) hat Werbung für unsere Schule und Projekte gemacht so wie Musik über die Lautsprecher spielen lassen.

Das ganze lief bei uns 3 Wochen. Wenn ich mir das so ansehe waren wir ziemlich totalitär ausgerichtet xD
Am Anfang haben wir alle Kronkorken gesammelt und jedem Schüler der Schule (wir waren knapp 700) einen Kronkorken gegeben (wir hatten Kartons voll mit Kronkorken).

Hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung