schule abgebrochen kann ich noch irgendwie weiter kommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht lieber zur arge, es gibt verschiedene Möglichkeiten den Abschluss nach zu holen. Hab ich auch gemacht da ich im Krankenhaus war und dadurch meinen Abschluss verpasst habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DumDum98
08.03.2016, 09:38

was für möglichkeiten gibts und ich bin kein fan von der arge weil die so krass viel fragen und ich weiß mahnchmal nicht was ich drauf antworten soll

0

Späte Einsicht, aber viel viel besser als keine Einsicht.

Du hast die Möglichkeit deinen Hauptschulabschluss nachzuholen. In der Abendschule zum Beispiel. wenn du dich richtig reinhängst sogar den Quali oder REalschulabschluss. Aber schön eines nach dem anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache einen Termin bei der Berufsberatung, die zeigen dir Möglichkeiten auf, wie du deinen Hauptschulabschluss, ggfs. auch mittleren Bildungsabschluss, Ausbildung.... nachholen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kolpingwerk hilft dir weiter! Das betreibt die sogenannte Erwachsenenbildung und das beinhaltet auch, den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses!

Das Jobcenter fördert die Teilnahme an diesen Kursen. Also geh zum Kolpingwerk, frage wann die nächste entsprechende Maßnahme beginnt, lass dir die Flyer dazu geben, und damit geh zum JC und beantrage DIESE Maßnahme.

Man rennt vor selbst verursachten Problemen nicht weg, auch nicht in den Tod! Man analysiert, wo man sein Verhalten ändern muss, und arbeitet gezielt Schritt für Schritt an einer Lösung!

DU machst jetzt den Abschluß über die Maßnahme, gehst zuverlässig täglich da hin (auch wenns dir stinkt), lernst für das bestmögliche Zeugnis.

In späteren Bewerbungsgesprächen kann man ruhig zugeben, dass man als Jugendlicher Flausen im Kopf HATTE, dann aber einsah, dass man sich ändern muss. Deswegen wurde der Abschluß im zweiten Gang erworben und nun sei man intensiv auf Ausbildungs/Arbeitssuche...

In vielen Berufen gilt ein GUTES Berufsschulzeugnis (im Lehrabschluß) dann als Mittlere Reife! Und danach könnte man, Eignung/Wollen vorausgesetzt, noch neben dem Job das Abendgymnasium absolvieren und nachträglich bis zum Abi kommen!

Also Kopf hoch und packs an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DumDum98
08.03.2016, 09:47

okay vielen dank für deine antwort :) sobalds frei gegben wird bekommst du dafür auf jedenfall einen stern weißt du was in der nähe von bedburg für mögichkeiten gibt ?

0

Frag in der Schule oder dem A-Amt nach. Da Du noch keinen Abschluss hast, gibt es sicherlich noch ne Möglichkeit über den ersten Weg. Es sei den du bist schon zu alt. Dann bliebe noch der Weg über die VHS vielleicht aber auch über einen ersten Beruf, nen Schulabschluss zuerhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?