Frage von Xtjx0709, 130

Schule abbrechen mit 18 und Praktikum bis zur Ausbildung starten?

Hallo, ich 18 möchte die Schule nach diesem Halbjahr abbrechen und ein Praktikum starten bis zu meiner Ausbildung. Das Jahr war für mich nur eine Notlösung. Ich habe schon einen guten Realschulabschluss habe aber keine Ausbildung gefunden deshalb habe ich das Jahr wiederholt. Kann ich einfach abbrechen ? Danke für die Antworten.

Antwort
von TechnicalRAC, 99

Hallo Xtjx0709,

du hast deine neun Jahre Schulpflicht absolviert und volljährig bist du auch schon. Also kann dich keiner aufhalten die Schule abzubrechen. Das gute ist das du schon einen Schulabschluss hast und somit das abbrechen keine Auswirkungen auf dich hat.

Wenn du es schaffst kannst du ja jetzt schon eine Ausbildung anfangen aber das wird eher schwierig werden bei dieser Jahreszeit. Und ein langes Praktikum lässt sich im Nachhinein auch gut in einer Bewerbung anschauen.

Um es nochmal kurz zu fassen. Dein Plan ist gut und kann theoretisch wie auch praktisch funktionieren.

Tipp: Ich würde da das Praktikum machen wo du auch vor hast die Ausbildung zu starten.

MfG

Antwort
von robi187, 79

würde ich nicht machen ohne einen ausbildungsvertag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community