Frage von johanna804, 37

Schule abbrechen / Zu schwer?

Ich hab ein folgendes Problem, ich bin 19 und auf einem beruflichen Gymnasium (Klasse 11) und habe Probleme hinterherzukommen, mir fehlt einfach der Stoff. Davor war ich zwei Jahre auf einer Realschule und davor auf einer Hauptschule. Nun überleg ich mir nächstes Jahr in die FOS zu wechseln und jetzt abzubrechen nach dem 1. Halbjahr. Würdet ihr an euerer Stelle das durchziehen und nur 0 Punkte schreiben, weil es einfach zu schwer ist oder vorübergehend arbeiten gehen? MFG

Antwort
von beangato, 15

ICH finde, Du solltest jetzt gleich abbrechen und arbeiten gehen, bis Du die FOS besuchen kannst.

Es bringt nichts, wenn Du Dich durchquälst.

Antwort
von Lumpazi77, 15

Zu schwer gibts nicht !

Musst Dir halt den fehlenden Stoff besorgen und nachlernen und die Schule durchziehen.

Antwort
von sozialtusi, 1

Was planst du denn für die Zwischenzeit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community