Frage von CrazyBodo200, 56

Schule , Kann mir jemand helfen?

Hi Leute , ich gehe in die 7. Klasse ( Geasmtschule ) ,auf dieser Schule ist es so das alle Bemerkungen und Noten direkt über ein Internetportal an die Eltern gepostet werden ( ;( ) Jetzt habe ich das Problem das ich gestern eine KLASSENARBEIT geschrieben habe ... WIr sollten einen Tagebucheintrag schreiben über eine bestimmte Scene ... Ich habe aber das mit der Scene da nicht verstanden also was wir da genau schreiben sollten ;/ Jetzt habe ich das riesige Problem das ich auch sehr schüchtern bin und mich nicht getraut habe zu fragen :( Also nach 1 stunde sollten wir dann abgeben dann hat der Lehrer gesehen das ich nichts geschrieben habe ....

Kann mir jemand helfen wie ich das meinen Eltern erklären soll usw. ?

Meine Eltern haben orher gesagt wenn du nicht mit einer 2 oder 1 zurück kommst ist alle an Elektronic weg... ( Bringt eigentlich nichts )

LG

Antwort
von superlolly, 16

Hi :-) Da sechsen bei dir wahrscheinlich kein Regelfall sind,ist das schon okay. Das kann selbst dem besten mal passieren.Aber beim nächsten Mal einfach fragen,in dem Fall ist es meistens besser einmal zu viel fragen,als dass du dir dadurch eine Arbeit verhaust.

LG superlolly :-) 

Kommentar von CrazyBodo200 ,

Was heißt regelfall...Im moment schreibe ich nur noch schlechte Noten auf der neuen Schule ... ;/ Meistens schreibe ich 4-5 ...Ich weiß auch nicht woran das liegt ... Ich lerne ja viel

Kommentar von superlolly ,

hmm okay. Na ja mach dir nicht zu viel Streß,vielleicht könntest du auch Nachhilfe nehmen,oder du kannst dir auch YouTube -Videos zu den verschiedenen Themenbereichen anschauen,hilft mir persönlich sehr.LG :) 

Antwort
von Sunny802, 22

Erzähl das deinen Eltern am besten noch heute. Erzähl es ihnen so wie du es uns erzählt hast und (ich kenne deine Eltern zwar nicht ) aber ich denke sie werden es verstehen.
Sprich auch an das du dich unter Druck gesetzt fühlst mit dem ' du sollst mit einer 1 oder 2 nach hause kommen sonst sind die und die Sachen weg'. Weil wenn man Druck hat dann kann man sich nicht so gut konzentrieren

Kommentar von CrazyBodo200 ,

Wenn ich ihnen das sage kommt diese antwort : Tja dann lern mehr ist ja deinen eigene Schuld... Dabei gebe ich soviel wie ich nur kann

Antwort
von annitobanana, 10

Das ist der größte Fehler, den Eltern überhaupt begehen können. Man soll das Kind nicht so unter Druck setzen, sondern ihn/sie schlicht unterstützen. Ich kann so ein 'wehe du schreibst keine 1"-Verhalten einfach nicht nachvollziehen.

So, genug geärgert.
Sag deinen Eltern am Besten genau das, was du uns gerade erzählt hast - und das, so früh wie möglich. Du darfst etwas nicht verstehen und man soll dich um Himmels Willen nicht auf so eine Weise bestrafen. Außerdem bist du nur in der 7ten Klasse. Es gibt weitaus schlimmere Dinge im Leben als eine einzige 6. ;)

Antwort
von moore70, 24

Du erzählst es deinen Eltern am besten genauso, wie du es hier geschildert hast. Jeder Mensch hat mal einen schlechten Tag und in der 7. Klasse darf sowas noch passieren!

Kommentar von CrazyBodo200 ,

Ja schon aber im moment schreibe ich nur noch schlechte Noten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten