Frage von EmilyxAntonia, 86

Schule - FOS - Bayern - Probezeit?

Hallo,

ich besuche derzeit die 11 Klasse einer FOS. Bei uns gibt es eine Probezeit, welche zum Halbjahr endet.
So meine Frage lautet, nehmen wir an ich hab zu schlechte Noten und fliege zum Halbjahr raus.
Was is dann? Hock ich dann ein halbes Jahr rum? Gibts sowas wie ein halbes freiwilliges soziales Jahr? Bietet die Schule evtl. was an?

Und kommt es nicht schlecht wenn man dann im Lebenslauf ein halbes Jahr nichts drinstehen hat? Würde ich trotzdem eine Ausbildung finden?

Möchte mir nämlich zum nächsten Jahr sowieso eine Ausbildung suchen.

Und.. wie schreibt man sowas eig. in seinen Lebenslauf? Normalerweise steht ja drin was man gerade tut, also welche Schule man besucht.

Antwort
von vikodin, 83

hinsetzen und durchziehen... gib gas... dann schaffst du des... ohne abi ist es heutzutage doof... irgendwann wirsdte dich ärgern

Kommentar von EmilyxAntonia ,

Es ist in Bayern schon verdammt hart..
Außerdem kann ich mit einem schlechten Abi auch nicht viel mehr Anfangen, als mit einer mittleren Reife.

Kommentar von vikodin ,

ich hab des auch gemacht... und sitze jetzt in einem büro anstatt in einer werkstatt... auch in bayern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community