Frage von Selly30, 19

Schuldensoforthilfe Deutschland e.v. Nürnberg. Hab in 2 Tagen ein Termin zum Hausbesuch. Kennt die jemand. Sind die seriös .?

Antwort
von Mignon2, 6

Ich kenne den Verein nicht und kann nur allgemein antworten.

Wenn der Verein Kontakt aus blauem Himmel heraus mit dir aufgenommen hat, um dich besuchen zu kommen, scheint das unseriös zu sein. Keine Schuldnerberatung ruft Bürger/innen an und bietet Hausbesuche an.

Es kommt noch hinzu, dass du dir jemanden ins Haus holst, den du persönlich gar nicht kennst. Die Organisation kennst du auch nicht. Rein theoretisch können das Diebe/Räuber sein, die deine Wohnung/dein Haus auskundschaften wollen. Ich unterstelle es dem Verein nicht, aber es könnte so sein. Man holt sich nie fremde Menschen ins Haus!

Woher hat der Verein deinen Namen/deine Telefonnummer/deine Anschrift und weiß, dass du möglicherweise Bedarf an einer Beratung hast??? Schon das sollte dich stutzig machen.

Ich kenne sogenannte Vereine, die sich aus Handelsregistern Kapitalanleger von geschlossenen Fonds heraussuchen. Bei den Fonds handelt es sich um notleidende Fonds. Termine werden gemacht, um angeblich die Unterlagen zu prüfen und um herauszufinden, ob Schadenersatzanprüche geltend gemacht werden könnnen. Und, wie sollte es anders sein, ja, es werden Gründe für einen Prozess gefunden, um dem Kapitalanleger angeblich sein verlorenes Geld zurückzubringen.

Es wird den Kapitalanlegern dann suggeriert, sie könnten ihren Kapitalanlageberater und/oder die Emissionshäuser auf Schadenersatz verklagen und der Anleger würde seine gesamte Kapitalanlage zurückerhalten. Als Grund werden häufig Falschberatung und Prospektfehler genannt. Es werden auch ab und zu Gerichtsurteile zu bestimmten Fonds erwähnt, um dem gutgläubigen Anleger die Aussicht auf Erfolg im Prozess und somit Wiedererlangung seines Geldes zu vorzugaukeln. Häufig sind die Urteile nicht rechtskräftig und/oder sie wurden von einer höheren Instanz wieder aufgehoben. Das aber wird dem Anleger nicht kommuniziert.

Hinter diesen Vereinen stecken meistens Rechtsanwälte, die auf diese Weise Mandanten akqurieren. Diese Art von Mandantenwerbung ist höchst umstritten und meines Wissens (ich kann mich täuschen) gar nicht zulässig. Deswegen werden Vereine vorgeschaltet.

Es geht den Vereinen bzw. den dahinterstehenden Rechtsanwälten nicht darum, dir zu helfen. Nein, du sollst möglichst viel und lange prozessieren, damit die Rechtsanwälte viel Geld verdienen. Die meisten Prozesse haben von Anfang an keine Aussicht auf Erfolg. Aber das wird dem Anleger natürlich verschwiegen. So prozessiert der Anleger von Instanz zu Instanz und schmeißt sein gutes Geld noch dem schlechten hinterher. Der Anleger verliert noch mehr Geld, die Rechtsanwälte werden reich! Das ist die Masche, die dahintersteckt.

Solche Telefonanrufe sind nach meiner Auffassung (ich kann mich irren) übrigens gesetzlich verboten. Lies mal hier:

http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/Une...

Ich betone ausdrücklich, dass ich nicht weiß, ob dieser Verein zu den oben geschilderten Organisationen gehört.

Wende dich immer an einen Rechtsanwalt deines Vertrauens, wenn du gegen irgendjemanden prozessieren möchtest und nie an Fremde, deren Qualifikationen unbekannt sind und die sich dir aufrängen!

Antwort
von MonikaDodo, 7

Da wäre ich Seehr vorsichtig!!!
Das sind zu 100% Kredithaie.... Ausnahmslos!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten