Frage von Kameltreiberer7, 31

Schulden der Eltern, Übertragbar?

Hallo,

folgender Fall wenn die Eltern geschieden sind und man wohnt bei der Mama, Sie ein Mietkauf macht, aber Hoch verschuldet ist. z.B Strom, Haus, Wasser, Auto usw. Kann es passieren dass man dann z.B die Stromkosten bzw die Schulden als Volljähriger Sohn bezahlen muss, weil man eben mit in dem Haus Wohnt?

Danke im voraus für die Antworten.

Antwort
von emily2001, 19

Hallo,

nein, es sei denn du nimmt die Erbschaft an, wenn deine Eltern/deine Mutter stirbt...

Ansonsten ist nur der Schuldner für seine Schulden verantwortlich, es sei denn du hast mitunterschrieben!

Aber, wenn du da sowieso umsonst wohnst, könntest du deine Mutter finanziell etwas entlasten, gell?

Emmy

Antwort
von Menuett, 5

Nein, das passiert nicht. Der Sohn ist nicht Vertragsnehmer und somit nicht haftbar zu machen.

Sippenhaft wurde mit Entstehung der BRD abgeschafft.

Antwort
von DFgen, 10

Solange du keinen Vertrag mit unterzeichnet hast, musst du dafür auch nicht einstehen.

Unabhängig davon könnte deine Mutter von dir aber fordern, dich an den Kosten für Miete, Strom, Telefon etc... zu beteiligen in dem Umfang, den du anteilig ja verursachst....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community