Frage von Simonfree2, 35

Schulde ich ihm das Geld?

Ich und mein Freund skypten. Er bekam über Steam einen Link, und er fragte, ob er draufkliken soll, i nebenbei in CSGO Lounge, sage BRAIN AFK ja. Er klickt drauf und wird gescammt ( alle seine Skins in CSGO [ca: 200 €] waren).

Nun sagt er die ganze Zeit, das ich im das Geld schulde und das ich daran schuld bin. Mit der Begründung,das er davor immer  console gespielt hat und auf stean neu ist 

hat er recht? oder ist das blödsinn

PS: Mein anderer Freund unterstüzt ihn tatkräftig

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KundenTester, 22

Dann war dein Freund wohl auch Brain AFK. 

Er hat es selber zu verantworten, denn du hast nur seine Frage beantwortet und ihn nicht dazu gedrängt oder angestiftet. 

So wird es zumindest hier ersichtlich. 

Antwort
von Chris8124, 35

natürlich nicht, im Endeffekt hat er drauf geklickt und nicht du, ausserdem sag deinem Freund das Steam für solche Situationen vorgesorgt hat, falls er wirklich darauf rumhackt, dann droh ihm mit rechtlichen Konsequenzen.
Steam ist demfalls auch auf deiner Seite, die würden dich da unterstützen.

PS: Such dir neue Freunde.

Kommentar von Simonfree2 ,

ok danke :)

Antwort
von HerrTobey, 5

Dein Freund ist selbst Schuld, wenn man neu auf Steam ist, dann sollte man sich doch kein 200€ inv anlegen und wenn man das dann schon macht, sollte man auch darauf aufpassen, steh auf deiner Seite

Antwort
von Koellemann, 23

Da ist er selber Schuld meiner Meinung nach, du bist ja nicht sein Chef, seine Entscheidung gewesen.

Kommentar von Simonfree2 ,

ok Danke :)

Antwort
von Freehms, 21

Das ist Schwachsinn du musst ihm garnichts schulden du hast ihn ja nicht gezwungen auf den Link zu gehen ansonsten könnte ich auch jmd Anzeigen der mir vielleicht helfen wollt, was aber nicht geklappt hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community