Schulbewerbung ist es so ok?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Vorschlag:

Bewerbung für die Wiederholung der 12.Klasse

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

Ich würde das Schreiben an den Rektor schicken, und da du auf der Homepage warst, solltest du seinen Namen (und evtl. Titel) dort finden. Also

Sehr geehrte/r Frau/Herr (Dr.) xxx,

ich habe mein Fachabitur im Sommer 2015 (oder wann auch immer) während des dritten Semesters im Oberstufenzentrum * aus familiären Gründen leider abbrechen müssen.

Da mir das OSZ * Ihrer Schule sowohl aufgrund seines guten Rufes wie auch von Freunden, die Ihre Schule besuchen, empfohlen wurde, habe ich mich auf Ihrer Homepage informiert und festgestellt (keine Lücke vor dem Komma!!), dass Ihre Schule alles (an)bietet Komma was für mich relevant ist.

Ich interessiere ich mich schon länger für Psychologie und Pädagogik und würde beides sehr gern studieren.

Daher bewerbe ich mich bei Ihnen darum, die 12.Klasse wiederholen zu dürfen.

Nach meinem Fachabitur möchte ich auch noch die allgemeine Hochschulreife erlangen Komma um studieren zu können.

Ich hoffe sehr, dass Sie mir dies auf Ihrer Schule ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Sätze vielleicht etwas "einfacher" und nicht so verschachtelt schreiben. Dadurch hast du auch ein paar Komma-Fehler drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolali123lolali
16.05.2016, 17:40

Ja das ist mir auch aufgefallen ich werde versuchen sie einfacher zu machen ^^ und Danke :D 

0

Zwischen Fachabitur und welches muss ein Komma gesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung