Bekomme ich eine Schulbefreiung wegen der Hochzeit meines Vater?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

deswegen wollte ich dienstag- samstag da bleiben

Du kannst dich selbstverständlich für soetwas beurlauben lassen. Dies werden die Lehrer wohl auch genehmigen. Aber man wird dir höchstwahrscheinlich keine 4-5 Schultage dafür freigeben.

Du kannst mit den Lehrern darüber reden. Ich denke aber dass mehr als 2 Tage nicht drin sein werden. Wenn du an dem Mittwoch morgens früh los färhst bist du locker rechtzeitig da. Wenn man dir dann auch noch vlt. den Donnerstag freigibt ist es meiner Meinung nach genut. Mehr als 2 Tage geben Lehrer in so einem Fall in der Regel nicht frei. Oftmals erhält man sogar nur an dem Tag der Feier frei. Aber da du weiter wegwohnst wird der Donnerstag wohl auch noch drin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Für solche Fälle kann man sich beurlauben lassen.. wäre über die Schulleitung abzusprechen, wird aber in der Regel mit Goodwill behandelt, gerade bei Familienfeiern... sollte also kein Problem sein :)

Alles Gute für dich, hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig! Ich finde 3 Stunden sind nicht wirklich eine große Entfernung und wenn deine Lehrer streng sind, dann wird das schwierig dafür frei zu bekommen. Für den Mittwoch und den Tag danach sollte das aber kein Problem sein! 

Ich würde es auf die Ehrliche Tour versuchen und denen erklären, dass dir das wichtig ist. Und zu einem besonders netten Lehrer gehen, der dich auch mag. 

Drücke dir Daumen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke ja man kann sich aus persönlichen Gründen auch beurlauben lassen und Hochzeiten gehören dazu... muss aber über die Schulverwaltung laufen... also mit dem Direx abklären :D und der wird dir sicherlich frei geben auch und viel Spaß und viel Glück für deinen Vater...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, kommt drauf an, wie deine Lehrer so drauf sind. Aber generell kannst du ja mal Fragen wie viel geht. Für den Mittwoch selbst und vielleicht auch für den Donnerstag wirst du bestimmt freigestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beurlaubung entscheidet der Lehrer bzw. Rektor, daher solltest Du mit ihnen reden. Wahrscheinlich bekommst Du den Mittwoch und Donnerstag frei. Das ist dann schon großzügig von der Schule, da man als Schüler sowieso schon so viele Ferien bekommt. Verstehe Dein Vater nicht, warum die Hochzeit mitten der Woche stattfindet, da er doch schulpflichtige(s) Kinde(r) hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst für die Hochzeit deines Vaters von der Schule wohl keine Unterrichtsbefreiung von Dienstag bis Freitag bekommen, das wäre nämlich viel zu lange und nicht angemessen.

Und drei Stunden Entfernung ist ja wohl nicht viel.

Wenn man selbst heiratet, hat man nicht mal einen solch hohen Anspruch, sondern muss dann natürlich Tarifurlaub nehmen.

Von Mittwoch bis Freitag(der Samstag ist doch wohl immer schulfrei bei dir?) könntest du es versuchen oder von Dienstag bis Donnerstag.

Überleg es dir und formuliere den Antrag auf Befreiung dann entsprechend. Der Antrag muss an die Schulleitung gehen, weil der Klassenlehrer die Schüler  nur für einen Tag beurlauben darf.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür muss dein Vater eine Beurlaubung bei der Schule beantragen, das geht in den allermeisten Fällen klar :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar geht das...meine tante und mein onkel habem auch in der woche geheiratet und ich durfte dann auch ein tag zuhause bleiben....das klappt aufjedenfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Klassenlehrer darf dich 2 Tage beurlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Eltern ob sie dir eine Entschuldigung schreiben mit "musste spucken" oder so und das dann halt am Mo zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?