Frage von metalh4x0r, 36

Schulbefreiung trotz vieler Fehltage?

Hallo, ich wohne in Bayern und demnächst findet in Tschechien eine wichtige Familienfeier statt leider ist diese am Freitag und ich will deshab eine Schulbefreiung beantragen. Allerdings habe ich ca. 50 Fehltage und eine Attestpflicht. (Ich habe nicht geschwänzst sonder war wirklich so lange krank...ich weiss aber nicht ob die lehrer mir dass glauben.) Was meint ihr wie steen die Chancen dass die Lehrer meinem Antrag erlauben. Ich habe auch schon alle angekündigten Prüfungen hinter mir.

Antwort
von Manuelajosefa, 20

Hallo,

das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Weiß nicht, wie alt du bist, falls noch nicht volljährig, wäre es gut, wenn deine Eltern die Befreiung beantragen.

Hilfreich wäre ein Schreiben der Verwandtschaft oder deiner Eltern, das du vorlegen kannst (falls schon volljährig).

Normalerweise wird eine Frreistellung für ein wichtiges Familienfest genehmigt!

Kommentar von metalh4x0r ,

Okay, danke nein bin nicht volljährig aber der Antrag kommt sowieso von meiner Mutter.

Antwort
von InselmongoFan, 19
Wird erlaubt

sag halt deinen eltern sie sollen den Lehrer mal anrufen und wenn dein Lehrer das von deinen eltern hören wird er es bestümt eher glauben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten