Frage von denise1998hah, 26

Schulaufgabe - kann mir jemand helfen?

Hallo
Wir haben in der Schule so eine Hausaufgabe bekommen wir sollen über die Ferien ein Plakat bzw Vortrag über Magersucht/Abnehmen machen :-)
Die Fragen sind:
- Sie schaffen die meisten Mädchen/Jungs Tage lang nichts zu essen? Was nehmen Sie als Ersatz zum essen?
- wie wird man Magersüchtig
- wie kann man am besten abnehmen und das auf gesunde Art und weise aber schnell?
- Was ist überhaupt Magersucht
- Wie nimmt man überhaupt ab ?
Das muss ich alles beantworten es gibt noch weitere Fragen aber die habe ich schon wäre lieb wenn man mir die Frage beantworten könnte Danke im Voraus

Support

Liebe/r denise1998hah,

bitte denke auch daran bei Deiner Ratsuche: Beiträge, die einen klaren Arbeitsauftrag enthalten („Erledigt bitte sofort für mich X und Y!“), sind auf gutefrage.net verboten. Eine Frage mit ihren Antworten sollte immer einen Mehrwert für spätere Besucher mit einem ähnlichen Problem bieten.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort
von moopel, 5

Und das soll alles auf einem Plakat :O Ich könnte damit einen ganz stündigen Vortrag füllen....

- Sie schaffen die meisten Mädchen/Jungs Tage lang nichts zu essen? Was nehmen Sie als Ersatz zum essen? 
Es ist so einem die Angst vor der Zunahme, die einen nichts essen lässt, die Angst und Eckel vor essen. Zudem umso länger man krank ist, umso weniger isst man und desto mehr gewöhnt man sich daran. Das Hungergefühl bleibt irgendwann weg und das Sättigungsgefühl setzt viel früher ein, schon teilweise nach 2-3 Bissen. Als Ersatz wird getrunken (aber nicht zu viel, weil davon wird der Bauch dick) oder auch Kaugummis gekaut. Oftmals steckt da aber so eine Disziplin hinter, dass kein Ersatz gebraucht wird.

- wie wird man Magersüchtig?
Magersucht beginnt im Kopf. Heißt nicht man sucht sich dass aus, sondern eine psychische Störung liegt vor. Dazu kann enormer Leistungsdruck in der Schule, beim Sport oder von den Eltern führen, oder Mobbing, das gesellschaftliche Idealbild bei Models und Stars, geringes Selbstwertgefühl. Manchmal reicht eine einfache Diät aus, weil mein sein will wie die Models und man geriet in die Sucht

-wie kann man am besten abnehmen und das auf gesunde Art und weise aber schnell?
Schnell und gesund passt nicht zusammen. Am besten ist, wenn man so 1-2 kg im Monat anpeilt, weil dann auch kein Jojoeffekt bleibt. Der gesündeste und beste Weg ist eine Ernährungsumstellung. Sprich: Am Morgen Kohlenhydrate und am Mittag Kohlenhydrate am Abend Eiweiß oder Salat, nur keine Kohlenhydrate. Dazu sollte man 2-3x die Woche Sport machen. Seine Kalorienzufuhr sollte man dabei nicht zu sehr unterschreiten. Sondern schon noch gesund halten. Bei einer erwachsenden Frau wären das so zb was zwischen 1800 und 2000 kcal.

- Was ist überhaupt Magersucht?
Magersucht ist eine psychische Erkrankung des Essverhalten. Es ist der Wunsch dünn zu sein. Durch diese Störung nimmt man sich selbst falsch wahr, sieht sich dicker als man ist, verliert den Bezug und die Realität zur gesunden Nahrungsaufnahme. Folgen daraus sind dann Untergewicht, vermehrte Haare an Armen und Rücken, Mangelerscheinungen bei Eisen und Kaliumwerten im Blut, Haarausfall, Ausbleiben der Periode bis zu Unfruchtbarkeit.
Entgegen der Meinung von vielen ist Magersucht nicht einfach nur wenn man extrem dünn ist, es ist nur eine Folge. Eine Magersucht kann auch einer mit Übergewicht haben.

- Wie nimmt man überhaupt ab ?
Man nimmt ab, indem man mehr Kalorien verbrennt als man braucht. Jeder Mensch hat einen Grundbedarf an Kalorien. Diese braucht der Körper um seine Temperatur zu gehen, Muskeln zu füttern (selbst wenn man sitzt werden Muskeln angespannt und das verbraucht Kalorien) und um die Organe am Laufen zu halten. Wenn man weniger zunimmt als der Körper für diese Prozesse braucht, dann baut er Fett ab und nimmt Reserven. Dadurch nimmt man ab.
Man kann aber auch sein Grundbedarf decken und mehr essen, als der Körper braucht. Wenn man dann Sport macht, dann verbraucht der Körper zusätzlich mehr Kalorien und man nimmt auch ab.

Antwort
von kleinerhelfer97, 26

Wie schaffen es die meisten Mädchen/Jungs tagelang nichts zu essen? Was nehmen Sie als Ersatz zum Essen?
Magersüchtige essen meistens sehr wenig/nichts. Meistens kauen sie wenige Kaugummis um das Hungergefühl zu unterdrücken und trinken viel.

Wie wird man magersüchtig?
Die Ursache liegt bei/an:
- erblicher Disposition -> man ist anfälliger für Krankheiten
- die Gesellschaft mit dem Schlankheitsideal
- Mangel an Selbstwertgefühl/Selbstbewusstsein
- familiäre Faktoren, z.B. wenn die ganze Familie schlank ist oder man durch die Essstörung mehr Aufmerksamkeit von den Eltern haben möchte

Was ist Magersucht?
Magersucht ist eine psychisch bedingte Essstörung. Medizinischer Begriff: Anorexia nervosa

Wie kann man am besten abnehmen?
Indem man mehr Kalorien verbrennt, als man zu sich nimmt, z.B. durch Bewegung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community