Frage von halloleuteich8, 19

Schulaufgabe brauche Hilfe?

Hallo Ich hab eine schulaufgabe bekommen und die frage ist "wie besiegt man seinen inneren Schweinehund oder wie motiviert man sich am besten?" Also das mit dem Motivieren habe ich schon aber ich komme bei dem mit dem inneren Schweinehund nicht weiter

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 8

Hallo halloleuteich8,

der innere Schweinehund ist das "Tier" in dir, das dir sagt, wie angehm und vorteilhaft doch der augenblickliche Zustand ist und das du da ja nichts ändern sollst.

Beispiel: Du liegst faul auf der Haut, siehst fern, ..... aber arbeitest nichts für die Schule. Vorteil: Es tut gut, ich brauch mich nicht anzustrengen, die Zeit geht angenehm vorbei .....

Wenn du den inneren Schweinehund besiegen willst, dann trickst du ihn aus, indem du dir Ziele setzt, die du eigenständig erreichen kannst, die überprüfbar sind, die realistisch sind.

Und dann überlegst du: Wie kann ich diese Ziele ereichen und trotzdem die Vorteile (Intentionen) haben, die ich vorher hatte, z.B.

Lernen mit Tee, Plätzchen und Musik - angenehm/ Lernen in 45-Minuten-Paketen, dann 15 Min. Pause - ist nicht so anstrengend wei 4 Stunden Hausarbeit am Stück vor Augen zu haben/ In der Pause neuen Tee und Plätzchen holen, zum Klo gehen, Fernsehprogramm für abends nachsehen, was kommt - Zeit geht angenehm vorbei.

Man bezeichnet das in der Verhaltenspsychologie als "intentionserhaltend".

Antwort
von Shadoukoa, 19

Seinen ,,inneren Schweinehund" besiegt man, indem man über sich hinauswächst. Heißt: denk nicht großartig darüber nach, wenn du an einer Handlung von dir zweifelst. Mach einfach ohne nachzudenken. Denk an was anderes. So krieg ich das zumindest hin.

Antwort
von Peetzii, 12

denkst du dir nie wenn du in einer schwirigen lage bist,

"so, jetzt zieh ich das durch und mach das und das"? 

nennt man Mut sammeln und loslegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten