Frage von Tristanius, 37

Schulangst, und alles herum?

Hey Ich m/15 bin irgendwo am Limit. Ich habe meiner Mutter vor einer Woche versprochen dass ich nur noch gute Noten mit heim bringe, aus dank dass sie mich nicht voll nölt obwohl ich auch schlechte Noten mit heim bringe. Mein Gesamtnotendurchschnitt ist momentan 3,1. Ich will meiner Mutter mal was bieten, einfach nur aus dank, doch ich bin anscheinend zu unfähig. Ich habe mich die Woche echt mega angestrengt, bin alles ohne Druck angegangen. Habe Mathe gut gemeistert, und in Astro habe ich auch eine 2+ Mit heim gebracht und die nächste astro Arbeit auch gut gemacht. Doch heute, wie es auch kommen musste habe ich Physik durch eine Folgefehler verhauen (und ich steh schlecht in Physik) obwohl ich es wunderbar konnte! Und Chemie heute, ich zu lässig ran gegenagen und habe auch das falsche gelernt, hab ne 6. ich will einfach mal mit einem guten Gefühl ins Bett gehen und mit einem guten Gefühl wieder aufstehen. Meine Mutter sagt dazu "du machst die viel zu doll verrückt". Aber ich kann nicht abschalten. Ich bin 10. Klasse Gymnasium, und alle in meiner Klasse sind recht gut, alle. Ich bin im Kopf mittlerweile so kaputt, ich kann nichtmal mehr PlayStation spielen oder fehrnseher schauen, obwohl alles erledigt ist. Ich will doch einfach nur wieder normal denken ohne die ganze Zeit ein aufgeregtes Gefühl im Bauch zu haben. Manchmal habe ich schwarze Punkte vor den Augen wenn wir eine Arbeit wieder bekommen. Peace out.

Antwort
von Raphael252002, 11

Hallo ist echt Scheise .ich Kenn des aber wenn du ein besseres Gefühl haben willst versuche dich in der Schule anzustrengen aber nimm dir auch Freizeit die ein normales Kind auch braucht.

Antwort
von zurichboy4, 14

Weisst du noch was dich im Kindergarten belastet hatte. Damals war das schlimm für dich oder? Und jetzt.. jetzt lachst du darüber.

So und jetzt denk mal in die Zukunft. Was wirst du über deine aktuelle Stresszeit wohl denken?

Meine persönliche Meinung war, mein Gott wie blöd war ich damals, mir selbst so einen Stress zu machen.

Und und jetzt bist du dran mit denken!;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten