Frage von AimeeOffiziell, 96

Schulabschluss nachholen, wie und wo?

Ich bin 17 Jahre Alt und habe 2013, kurz nach Anfang des Zweiten Schulabschnittes die Schule in der 7. Klasse abgebrochen. Wie und Wo könnte ich jetzt noch meinen Schulabschluss nachholen?

Ich danke euch jetzt schon für eine Antwort! 😊

Antwort
von polarbaer64, 48

Jetzt musst du  nur noch erklären, wie man sowas schafft. Du bist doch schulpflichtig, da hätte dich eigentlich die Polizei suchen und zur Schule fahren müssen... . 

Jetzt nochmal in der 7. Klasse an einer normalen Schule (welche denn? Haupt-, Real...?) weiterzumachen, wäre für dich sicher peinlich, da deine Mitschüler mindestens 3 Jahre jünger wären. Gehen würde das aber, weil du  nicht 18 bist.

Abendschule dagegen ist eigentlich für volljährige Schüler. Aber das wäre wenigstens eine Möglichkeit. Such dir mal die Abendschule in deiner Umgebung heraus, und schau in den Homepages, was da angeboten wird. 

Ich hoffe, du bleibst jetzt am Ball, denn ohne Schulabschluss ist das ganze Leben schon negativ vorprogrammiert, das wäre doch sehr schade. Du hast doch sicher auch Interessen, die du vielleicht später beruflich verwirklichen kannst.

Oder du machst es ganz anders, und bewirbst dich um einen Ausbildungsplatz, für den kein Schulabschluss notwendig ist, und erwirbst dadurch noch einen Abschluss (wenn du zusätzlich bestimmte Fächer belegst):

http://www.azubi-azubine.de/suche-ausbildungsplatz/ausbildungsplaetze-ohne-schul...

Viel Glück, nimm dein Leben in die Hand :o) !

Kommentar von AimeeOffiziell ,

Es gab keinen Ärger weil ich Gründe habe die Rechtlich widerlegt sind. Ich würde sagen das ich Ausnahmsweise einer der wenigen bin die wirklich begründet abgebrochen haben. Ich vermisse Schule und hätte ich damals nicht abgebrochen, hätte ich bei meinen Damaligen Qualifikation nicht abgebrochen, hätte ich seit letzten Herbst einen mindestens Realschulabschluss. Ich danke dir wirklich sehr für deine Antwort. Du hast mir sehr geholfen. Danke das du Hilfst und nicht direkt verurteilst obwohl du den Grund nicht kennst. Dankeschön, wirklich! Mich stört das eigentlich nicht, also heißt das ich dürfte auf eine Realschule und ab der 7. Klasse weiter machen? 😊

Kommentar von polarbaer64 ,

Ich bin erstaunt, was für ein positiver Mensch hinter der Frage steckt :o) . Ja, normaler Weise könntest du, wenn du nicht volljährig bist, an einer Regelschule weiter machen. Am besten, schreibe gleich JETZT an eine Schule, die dir vorschwebt (Sekretariat, die leiten das schon weiter), und erzähle dein Dilemma, dass du gerne deinen Abschluss machen würdest, und was da alles vorgefallen ist. Biete an, dich vorzustellen. Vielleicht kannst du JETZT SOFORT noch in die 7.Klasse einsteigen und weiter machen. Meinst du, du würdest das vom Stoff her packen? Sonst versuche es lieber bei einer Hauptschule. Lieber klein anfangen, und anschließend aufbauen: Werkrealschule oder Berufseinstiegsjahr. Guck mal, so geht´s:

http://www.kultusportal-bw.de/site/pbs-bw/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTU...

Möglicher Weise musst du eine Aufnahmeprüfung oder eine Probearbeit schreiben, damit die Schule weiß, wo sie dich eingliedern kann.

Viel Glück!

P.S. Ich arbeite an einer Schule und habe 2 Söhne in deinem Alter ;o) .... .

Kommentar von AimeeOffiziell ,

Seit Herbst, 2015 hätte ich meinen Schulabschluss bekommen. Ich hätte 10 Schuljahre gehabt, dürfte ich trotzdem auf eine "Normale" Schule gehen?

Kommentar von polarbaer64 ,

Du hättest gehabt, hast ja aber nicht. Die Schulpflicht geht 9 Jahre und danach aber gilt Berufschulpflicht bis 18, außer man hätte vorher seine Ausbildung fertig.

Dir fehlen auf jeden Fall 2 Schuljahre. Und du bist nicht volljährig. - Also muss eine Regelschule dich nehmen.

Berichte doch mal, ob es geklappt hat, ich wünsche es dir :o) .

Antwort
von ThePolishGame, 30

Erstmal Respekt das du so offen dazu steht ! Und beachte die Idioten nicht die dich deswegen versuchen zu kritisieren 😉 bis zum 18 Lebensjahr kannst du eine Haupt oder Realschule  besuchen und danach kannst du auf einem Berufskolleg sogar noch ein Fachabi schaffen 😁 ich denke du packst das sehr positive Einstellung von dir und viel Erfolg 😄

Kommentar von AimeeOffiziell ,

Vielen Dank! Das ist sehr lieb von dir! 😊

Kommentar von ThePolishGame ,

Keine Ursache 😉

Antwort
von bonuama, 6

Es gibt auch die Möglichkeit einen Schulabschluss bei privaten Bildungseinrichtungen nachzuholen. Ich kenne einige, die auf diesem Weg ihren Schulabschluss nachholen konnten. bei mir in der Nähe ist citykolleg.de ein Anbieter.

Antwort
von Supabrain0001, 48

Abendschule! BGJ oder BVJ!

Kommentar von AimeeOffiziell ,

Dankeschön 😊

Antwort
von jannik12345, 42

an einer abendschule. im netz findest du einige in deiner nähe

Kommentar von AimeeOffiziell ,

Dankeschön 😊

Kommentar von jannik12345 ,

kein problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community