Frage von marie020300, 49

Schulabschluss in der Tagesklinik?

Hallo ihr lieben;) Ich bin 15 Jahre alt und besuche die 10. Klasse im Gymnasium. Aufgrund psychischer Schwierigkeiten soll ich warscheinlich bald in die tagesklinik einer jugendpsychatrie. Mein Wunsch wäre es die 10. Klasse zu bestehen und danach auf eine FOS zu wechseln. Doch wie ist dass wenn ich in die tagesklinik gehe?... kann ich dort meine 10. Klasse abschließen? Oder muss ich die Tortour auf mich nehmen und die Klasse danach wiederholen... dass wäre eine horrorvorstellung für mich... Habt ihr Erfahrungen und Informationen wie das ganze abläuft...und wie meine Chancen sind? Ganz liebe grüße und danke im voraus;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HSVSpielerin, 13

Hey, ich hoffe, die Antwort kommt noch rechtzeitig und du kannst noch etwas damit anfangen.

Da es eine Tagesklinik und keine Ganztagsklinik ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass du dort richtigen Unterricht bekommst. Wobei es in der Kinder- und Jugendklinik möglicherweise so sein kann. Aber ich denke, dass du die Antwort schon bei der Besichtigung bekommen hast.

Ich kann dir sagen, dass ich während des 12. Schuljahres in der Tagesklinik war und auch vorher schon sehr viel gefehlt habe, und ich habe die Klasse trotzdem bestanden. Deine Lehrer können dich ja auch einschätzen und die lassen dich meiner Erfahrung nach nicht aufgrund deiner Abwesenheit durchfallen. Vielleicht könnt ihr ja eine Abmachung treffen, dass du in den Hauptfächern eine kurze Ersatzleistung abgibst, damit die Lehrer etwas in der Hand haben, um dich zu bewerten. Das könntest du zu Hause machen und könntest dir dafür die Zeit nehmen, die du dafür momentan benötigst.

Ganz sicher ist aber, dass das kein vergeudetes Jahr ist ! Stell dir vor, du gehst nicht in die Klinik, quälst dich durch die Schule und danach kommt der totale Zusammenbruch. Damit wäre dir am wenigsten geholfen.

Gehe in die Klink, versuche eine Abmachung mit der Schule zu treffen und vor allem, setz dich deswegen nicht unter Druck. Das aller, aller wichtigste ist deine Gesundheit. Schule kommt weeeeit danach. Einen Abschluss könntest du im Notfall immer und überall nachholen.

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für deine Zukunft und hoffe, dass dir die Therapie helfen wird, wieder ein glückliches Leben zu führen !

Liebe Grüße !

Antwort
von Valeriiarose, 49

Hallo , ich bin 14 ,gehe in die 9.klasse und muss auch balt in einer Kinder und Jugendpsychiatrie. Mir würde gesagt das, wenn ich dort hin gehe, da Unterricht bekomme. Ich denke aber das du ,wegen dein Abschluss, erst nach der Schule dort hingehen wirst.
sry

LG Valeria rose

Kommentar von marie020300 ,

Ich muss morgen dort hin um mir das ganze mal anzusehen... ich kann meinen Alltag nicht mehr Meistern deshalb muss ich da so schnell wie möglich hin... Aber ich habe angst dass dann dieses jahr komplett vergeudet ist

Kommentar von Valeriiarose ,

mach dir keine sorgen das schuljahr war nicht umsonst , und selbst wen ( was bestimmt nur als einzige Möglichkeit wäre) es soll dir doch besser gehen und dich nicht aus der bahn werfen wenn du den tag nicht uberstest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten