Frage von TimeraMendes, 52

Schul-wechsel anderes Land( wie läuft das ab)?

Hallo und zwar wollte ich fragen wie das eigentlich so abläuft wenn man in eine andere schule geht bzw. wechselt und das auch noch in einem anderem land geht wie ..Kanada oder Amerika. Was müsste da man machen? wie würde man das anstellen mit der alten schule. Ich weiss das hört sich verwirrt an aber ich weiss es echt nicht wie ich es beschreiben soll aber hoffe trotzdem das ihr das versteht was ich damit sagen will. Weil ich sogern die schule wechseln will und zwar ich möchte nach canada ich habe dort vorteile ich lerne dort richtiges englisch und nicht von jemand der es einfach so nur gelernt hat nein jemand ein muttersprachler , weil das soll nicht gemein klingen aber meine lehrerin kann nicht mal das wort garage aussprechen im englischen deswegen. Ausserdem gibt es dort 12 grades und bei meiner schule nur 9. Ich will einfach einen neu start machen, ausserdem fühle ich mich nicht so wohl auf dieser schule..Nur weiss ich halt jetzt nicht wie?! Ich wollte so ne art Austausch machen damit ihr wisst an unsere schule gibt es keine austausch angebote das ist allgemein. Ja genau und dann wollte ich dort irgendwie eine Schule besichtigen nur weiss ich echt nicht wie Meine Eltern erlauben mir ein Austausch zu machen aber vom Schul wechsel oder eine Kanadische Schule zu besichtigen ist mir erst heute als Gedanke gekommen. Vielleicht könnt ihr mir dort etwas besser helfen PS: Ich bin 15 Lg <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ATorres9, 27

Wenn deine Schule 9 Klassen hat, vermute ich dass du auf einer Hauptschule bist. Stimmt das?

Auf Hauptschulen ist ein Austauschjahr leider super schwer bis unmöglich zu regeln, da in den Hauptschuljahren einfach zu wenig Zeit ist und die Englischkenntnisse der Hauptschüler absolut nicht ausreichen.
Im übrigen kostet ein ATS nach Nordamerika 10.000€ - 15.000€ das musst du natürlich erstmal mit deinen Eltern abklären ob das finanziell für euch machbar ist.

Schulen kannst du keine besichtigen! Bei einem Austausch bekommst du eine Gastfamilie und eine nahe liegende Schule zugeteilt.
Dauerhaftes auswandern geht für dich leider noch nicht. Also du darfst dann maximal ein Jahr im Ausland bleiben, danach musst du zurück nach Deutschland und darfst im entsprechenden Land nicht weiter zur Schule gehen.

Antwort
von nameistname, 24

Also ich werde 1 Jahr in Kanada machen! Versuch das erstmal und guck danach erstmal weiter

Kommentar von TimeraMendes ,

und machst du auch austausch?

Kommentar von nameistname ,

Wie jetzt? Natürlich bin ich da 1 Jahr in der dortigen Schule!^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community