Frage von Akeshax, 13

Sollte ich die Schule wechseln?

 Ich besuche Gymnasium, bin aber schlecht darin und möchte Schule jetzt wechseln. Geht das und wenn wie?

Antwort
von SaraWarHier, 11

Du sprichst mit deinen Eltern. Im optimalstem Falle werden sie deinem Wunsch sofort nachkommen. Dabei können sie sich einfach an die Wunschschule wenden und denen die Sachlage schildern. Handelt es sich um eine normale Realschule, sollte das kein Problem darstellen, dich innerhalb kürzester Zeit dort angemeldet zu haben. Natürlich musst du dich dann vom Gymnasium abmelden lassen.

Zuvor würde ich es jedoch empfehlen, deine Eltern in die Sprechstunde zu schicken und mit deinem Lehrer zu reden. Vielleicht gibt es ja doch eine andere Lösung als auf vom Gymnasium zu gehen...?

Letzten Endes liegt das aber in deinen Händen bzw. denen deiner Eltern.

LG 

Antwort
von Nordseefan, 8

Ja das geht. Deine Eltern suchen, am besten gemeinsam mit dir, eine Realschule, die noch Platz hat und dich nimmt. An dieser Schule melden sie dich dann an, und am Gymnasium ab.

Antwort
von BeSassy, 9

Das du nicht besonders gut im Gymnasium bist merkt man schon an der Rechtschreibung :D
Ich glaub man muss in dem Fall einen Antrag auf Schulwechsel stellen und diesen beim Schulleiter einreichen.

Antwort
von MxMustermann, 13

Wie hast du es auf das Gymnasium geschafft, wenn man mal fragen darf?

Antwort
von Zinibini, 8

Wechseln*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten